Versammlung der Alten Herren des VfL Ilberstedt

In Vorbereitung der Jahreshauptversammlung des VfL Ilberstedt am 16.2.2018 trafen sich an
ungewohnter Stelle einige Spielkameraden der Abteilung Fußball Alte Herren.

Aufgrund des absehbaren Termins zur Schließung des Sportlerheims hatte Abteilungsleiter Roland Halang am 26.1.18 in die Räumlichkeiten des Heimatvereins in der neuen Schule geladen.

Neben den wiederkehrenden Themen zum Spielplan und dem aktiven Spielerkader war der Haupttagesordnungspunkt die Entscheidung zur Bildung einer Spielgemeinschaft mit den alten Herren aus Warmsdorf.

Wie bei vielen anderen Vereinen geht auch an beiden Vereinen die Entwicklung nicht spurlos vorüber, daß es wegen des Fehlens von Nachwuchs oder durch berufliche Verhinderung immer weniger aktive Spieler gibt. Daher stieß die Initiative des VfL Ilberstedt auf fruchtbaren Boden und nur wenige Tage später signalisierte Warmsdorf Gesprächsbereitschaft zur Aufrechterhaltung eines gemeinsamen Spielbetriebes.

In einem ersten Zusammentreffen der Verantwortlichen Roland Halang und Rüdiger Kampe
erzielte man schnell Einigkeit, wohl auch deshalb, weil sich die Mannschaften von vielen Spielen in den vergangenen Jahren gut kennen.

Am Ende der Zusammenkunft gab Rolang Halang bekannt, daß er altersbedingt das Amt des
Abteilungsleiters in naher Zukunft in jüngere Hände legen möchte und stellte die Diskussion über seine Nachfolge in den Raum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.