Einsam und Vergessen?

Tannenbaum im Foyer des "Elstercenters" in Jessen.
Jessen (Elster): Elstercenter | Vergessen?? Naja, doch nicht ganz.

Vor einem Jahr ist der flächengrösste Mieter aus dem Jessener Einkaufsmarkt "Elster-Center" ausgezogen. Seid dem kämpfen zwei alteingesessene Stammgeschäfte monatlich ums Überleben. Die große Anziehungskraft eines Lebensmitteldiscounters fehlt und Stammkunden sind das A und O in dieser Übergangszeit.

Eine nette Geste, eines Jessener Anwohners, gibt dem verbliebenen Reisebüro und Blumenladen in der Weihnachtszeit Hoffnung und Freude.

Herr H. aus Jessen spendet den Mietern des verwaisten Elster-Centers eine echte Tanne aus seinem Garten. " Mädels, ihr müsst doch nicht mit einer künstlichen Tannendekoration auskommen, .... ich bringe euch einen echten Tannenbaum aus meinem Garten."
Gesagt, getan .... und im "Vestibül" des Elster-Centers steht pünktlich zum 1.Advent ein schöner Beweis von weihnachtlicher Nächstenliebe.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.