Paarung der Schwäne

Wenn im März die Paarungszeit der Höckerschwäne beginnt, kann man mit viel Glück Balz und Paarung eines Schwanenpaars beobachten. Dies gelang mir vor wenigen Tagen im Park des Wasserschlosses Hemsendorf.
Die Schwanenfrau war noch dabei, ihr Nest zu ordnen, während der Schwanenmann schon draußen auf dem Teich zu warten schien. Als das Schwanenweibchen dann auch auf den Teich glitt, entstand eine eigenartig gespannte Atmosphäre durch die langsame Annäherung und Werbung, die verbunden waren mit dem wechselseitigen Eintauchen der Köpfe. Bei der folgenden Paarung drückte der Schwanenmann seine Partnerin ziemlich lange unter die Wasseroberfläche – und das mehrfach.
Gleich danach schwamm jeder wieder seiner Wege.
Mittlerweile hat das Brutgeschäft begonnen und es wird spannend sein zu erfahren, wie viele Eier sich im Nest befinden.
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
4.958
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 01.04.2017 | 23:08   Melden
12.302
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 02.04.2017 | 21:37   Melden
10.021
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 04.04.2017 | 17:48   Melden
2.548
Katrin Koch aus Friedersdorf | 05.04.2017 | 22:14   Melden
1.524
Wolfgang Neutsch aus Jessen (Elster) | 06.04.2017 | 11:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.