Eine halbe Sache

Mit Freude habe ich, als Bewohner von Naundorf, Gemeinde Kabelsketal, die Sanierung der Dölbauer Landstraße zur Kenntnis genommen und auch gern die damit verbundene Umleitung in Kauf genommen. Jetzt ist fest zu stellen, dass mehr als die Hälfte der Straße in dem maroden, geradezu gefährlichen Zustand verbleiben wird. Die Befestigung der Einengung auf die alte Straßenbreite lässt darauf schließen, dass in absehbarer Zeit der Rest der Straße, einem viel genutzten Einfalltor nach Halle, in dem maroden Zustand bleiben wird. Die Verantwortlichen der Stadt Halle machen mal wieder nur eine " halbe Sache " ! Schade !
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.