Ein Menü der besonderen Art - zelebriert vom Leipziger "circus bombastico"

Für die Schüler der 1.-6. Klassen der Grund-und Sekundarschule Bad Schmiede-berg gab es heute einen besonderen AugenSCHMAUS - Zirkus, "angerichtet" von
Menschen mit Handicap, die über 60 Minuten eindrucksvoll bewiesen, dass sie
unseren "Hunger auf Lebensfreude" mehr als stillen können. Verschiedene
leckere Gerichte ("Scheibenpizza", "Fliegende Eier") wurden mit einfachen ar-
tistischen Mitteln so überzeugend zubereitet und präsentiert, dass es immer wieder Szenenapplaus gab.
Thomas Höse, der Leiter des Projekts", brachte auf den Punkt, was in jeder Szene
des Programms sichtbar wurde: alle Akteure stellten ihre Möglichkeiten in den Dienst der Gesamtaufführung. Jeder war ein gleichberechtigter Teil - unabhängig davon, welche Enschränkungen sein konkretes Handicap jeweils mit sich bringt.
"Diese Menschen wollen gern etwas zurückgeben, Sie wollen das Gefühl erleben, etwas leisten zu können und dafür ehrliche Aufmerksamkeit und Anerkennung zu
bekommen."
Diese Botschaft sollte in Bad Schmiedeberg abgekommen sein - ich glaube, dass
diese Stunde eine "Sternstunde" für die Mädchen und Jungen der Kurstadt war.
Insofern kann ich mich im Namen aller Schüler, Erzieher und Lehrer nur noch ein-
mal ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken.
Michael Winkler (Lehrer an der Sekundarschule Bad Schmiedeberg)
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.