Kemberg: Ratgeber

11 Bilder

Erwacht langsam aus seinem Dornröschenschlaf

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 19.02.2018 | 100 mal gelesen

Laut Pressemitteilung soll im Frühsommer die " Schöne Aussicht " wiedereröffnet werden. Bis dahin sind dann die notwendigen Bauarbeiten abgeschlossen.Ist doch die " Schöme Aussicht " eine Perle in der Dübener Heide. Bereits zu Kaiserzeiten war der Kaiser - Wilhelm - Turm ein beliebtes Ausflugsziel.  Der 30 Meter hohe Turm wurde 5. Februar 1910 feierlich eingeweiht .Auf 19,53 m besitzt er eine Aussichtsterrasse. Von hier aus...

1 Bild

Reparaturen auf der Seite 5

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 31.01.2018 | 208 mal gelesen

Mit einem Uptdate der Webseite haben sich leider auch ein paar Fehler eingeschlichen. Die IT arbeitet mit Hochdruck an der Reparatur. Liebe Leser, über Nach haben wir die Seite versucht zu verbessern und einige Neuerungen einzubauen. Dabei haben sich ein paar Fehler eingeschlichen, an denen wir aktuell mit Hochdruck arbeiten. Wir bitten um Geduld und danken für Ihr Verständnis Kathleen Bendick

1 Bild

Wie war das denn gleich nochmal ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 27.10.2017 | 47 mal gelesen

  Aus Sommerzeit wird wieder Winterzeit !                   Dieses Wochenende Uhr umstellen                      !!!! 29. Oktober 2017 um 3.00 Uhr eine Stunde zurückstellen auf 2.00 Uhr !!!!                                                         

3 Bilder

Baum erkrankt, wer kann helfen 1

Hans Häcker
Hans Häcker | Weißenfels | am 12.09.2017 | 215 mal gelesen

vor einiger Zeit hatte ich um Hilfe gebeten wegen einer Baum-Bestimmung. Schnell hatte ich die Antwort erhalten, es handele sich um einen schwedischen Vogelbeerbaum. Dieser Baum war immer ein Schmuckstück im Eingangsbereich. Leider wurden die Blätter dieses Baumes jetzt im Juli  völlig braun. Wer kann mit einer Ferndiagnose helfen? Was könnte die Ursache sein, muss ich den Baum fällen?   siehe Bilder !

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Worüber Bürgerreporter berichten 1

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Bernburg (Saale) | am 22.08.2017 | 147 mal gelesen

Die Mitteldeutsche Zeitung hat das Mitmachforum MZ-Bürgerreporter ins Leben gerufen, weil nicht alle Themen Platz in der täglich gedruckten Zeitung finden. Hier können Hobbyautoren aus Ihrer Nachbarschaft berichten. Immer wieder werden wir gefragt, was das überhaupt bedeutet. An dieser Stelle geben wir deshalb noch einmal eine kurze Einführung dazu. Was gibt es Neues im Verein? Was ist bei Ihnen in der Nachbarschaft los?...

1 Bild

Wie Sie die richtige Überschrift finden 6

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 14.08.2017 | 113 mal gelesen

Ob ein Text gelesen wird, hängt nicht allein vom Inhalt ab. Neben Inhalt und der Auswahl eines tollen Fotos, ist auch die Überschrift entscheidend. An dieser Stelle erklären wir, wie Sie mit fünf einfachen Tipps eine gute Überschrift finden. Eine passende Überschrift für einen Text zu finden, ist nicht immer einfach. Auch gestandene Redakteure können sich darüber schon mal eine ganze Weile den Kopf zerbrechen. Mit...

2 Bilder

Wie Sie Beiträge empfehlen können 2

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 14.08.2017 | 53 mal gelesen

Wer als Bürgerreporter einen Text geschrieben hat, möchte auch gelesen werden. An dieser Stelle erklären wir, wie Sie Beiträge empfehlen können. Regelmäßig berichten Bürgerreporter aus Ihrer Region. Nun wurde die Redaktion gefragt, wie Autoren Ihren Beitrag weiterempfehlen können. Dazu gibt es verschiedene Wege. 1. Unter jedem veröffentlichten Artikel, finden Sie eine Auswahl an Buttons, mit denen Sie den Beitrag über...

1 Bild

Weitersagen und Punkte sammeln

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 11.08.2017 | 97 mal gelesen

Für jede Aktivität der Bürgerreporter werden automatisch Punkte vergeben. Auch fürs Weiterempfehlen gibt es welche. Nicht wenige Bürgerreporter interessieren sich für Ihren aktuellen Punktestand. Deshalb ist es nicht schlecht zu wissen, wofür es Punkte gibt. Auch fürs Versenden von Einladungen gibt es Punkte. Dies ist vielleicht interessant für Bürgerreporter, die ebenfalls oft gefragt werden, wie dieses Forum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Alte Schuhe nicht weg schmeissen :))) 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 20.07.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Ein Ausflug zum Gasthaus " Zum Schiffchen " unmittelbar an der Elbe lohnt sich ! 19. Juli 2017

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 19.07.2017 | 47 mal gelesen

Heute hat es sich nicht ganz gelohnt, da die Gaststätte wegen Betriebsferien ( bis 27. Juli ) geschlossen war. Dennoch habe ich mich ein wenig umgeschaut. Hier ein paar Eindrücke!

1 Bild

Man kann jetzt schon...... 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 18.07.2017 | 18 mal gelesen

....allerlei Blüten und Pflanzen trocknen, für ein herbstliches Kranzgebinde

23 Bilder

Ein Besuch der Zauberwelt - der Schmetterlinge ! 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 10.07.2017 | 63 mal gelesen

Man kann die bunten Schmetterlinge im Wittenberger Tropenparadies Alaris Schmetterlingspark betrachten. Seit fast 20 Jahren präsentiert der Alaris - Schmetterlingspark - Wittenberg auf einer Gesamtfläche von gut 1000 Quadratmetern eine einzigartige Tropenlandschaft mit vielen freifliegenden Schmetterlingen aus der ganzen Welt. Zur Zeit kann man den größten Schmetterling ( Atlas- Seidenspinner mit einer Flügelspanne bis zu 32...

9 Bilder

Ein Roboter spricht den Segen 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.05.2017 | 61 mal gelesen

Auf der Weltausstellung der Reformation 2017 in der Lichtkirche spricht ein Roboter den Segen. Diesen kann man sich dann vom Roboter ausdrucken lassen, wie auf dem Bild 1 zu sehen ist. Schauen Sie auch einmal vorbei!

37 Bilder

Eröffnung der Weltausstellung Reformation 2017

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 21.05.2017 | 111 mal gelesen

Vor der Eröffnung wurde am Wittenberger Hauptbahnhof im Beisein der Landesbischöfin der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann sowie weitere Persönlichkeiten der Europäische Stationsweg offiziell empfangen. Das Geschichtsmobil das 25.000 Kilometer durch 19 europäische Länder zurückgelegt hat, ist Teil der Weltausstellung Reformation "Tore der Freiheit". Die Tour des Trucks war am 3. November 2016 in...

15 Bilder

Ein Blick in die Ferne

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 20.05.2017 | 91 mal gelesen

Am heutigen Tag der Weltausstellung Reformation 2017 war es endlich soweit, dass man von der Plattform der "Bibel" aus einen Blick über Wittenberg und Umgebung werfen konnte. Hier ein paar Bilder.

34 Bilder

Kunst im ehemaligen Frauengefängnis Wittenberg 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 19.05.2017 | 138 mal gelesen

Heute am 19. mai 2017 eröffnete die internationale Kunstausstellung "Luther und die Avantgarde" im ehemaligen Gefängnis in Wittenberg. Vom Ort der Unfreiheit zur lebendigen Auseinandersetzung! Über 60 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt gestalteten mit ihren Arbeiten das einzigste Gefängnis in ein Zentrum der geistigen Freiheit um. Ihre Werke kann man in 38 Zellen betrachten. Highlight der Ausstellung - ein...

50 Bilder

In 2 Tagen eröffnet die Weltausstellung der Reformation 2017 in Lutherstadt Wittenberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 18.05.2017 | 185 mal gelesen

Bei der Weltausstellung Reformation dienen sieben " Tore der Freiheit " bis Mitte September als Präsentationsfläche für mehr als 80 Aussteller. Kirchen und Organisationen aus aller Welt fragen dabei nach den Herausforderungen unserer Zeit und laden zum Informieren, Mitdiskutieren und Feiern ein. Noch einmal habe ich mich in den einzelnen Torräumen umgeschaut. Hier und da wird noch fleißig gewerkelt, aber am Sonnabend muss...

7 Bilder

Auf den Wittenberger Elbwiesen laufen die intensiven Vorbereitungen

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 16.05.2017 | 83 mal gelesen

Am 28. Mai 2017 findet ein Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum und zum Abschluss des 36. Kirchentages auf den Elbwiesen statt. Dieses Fest und seine Vorbereitung ist eine gr0ße Herausforderung. Hohe Umweltauflagen und strenge Sicherheitsvorschriften müssen berücksichtig werden; es braucht Verpflegung, sanitäre Einrichtungen und Zufahrtsstraßen für Hunderttausende Gästen des Kirchentages. Alles auf der grünen Wiese...

14 Bilder

Eine der letzten Köhlerei Mitteldeutschlands in der Dübener Heide

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.04.2017 | 326 mal gelesen

Bereits vor zirka 200 Jahren wurde hier in Erdmeiler, später in Metallkolonnen aus Buchenholz Holzkohle "gebrannt". Auch heute wird hier noch Holzkohle aus heimischem Holz erzeugt und kann direkt in der Köhlerei gekauft werden. Die Köhlerei ist ein beliebtes Ausflugsziel und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen in der Heide. Die Köhlerei am Eisenhammer nahe Bad Düben wird vom Ehepaar Norma und Jörn Austinat...

1 Bild

Halbkugel in der Wittenberger Elbstraße !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 06.04.2017 | 22 mal gelesen

Bei den vielen Neuererungen in Vorbereitung des Reformationsfestes sollt auch Altes erhalten und gepflegt werden. Erinnerung an das Hochwasser 1432 mit einem Stand von 8, 41 Metern!! Wollen wir diesen Zustand unseren Gästen zeigen?

13 Bilder

Wohin heute am 25. März 2017 in Wittenberg?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 24.03.2017 | 34 mal gelesen

Es geht zur 54. ADMV Wittenberger Rallye. Die 54 Auflage dieser Motorsport - Rallye steht unter der bewährten Organisation des Motorsportclubs Lutherstadt Wittenberg e.V. im ADMV. Es erfolgen 4 Wertungsläufe mit über 40 Teilnehmer. Verfolgen Sie auch das Renngeschehen an einer der Rennstrecken ? Am 24. März 2017 schon einmal umgeschaut.

1 Bild

Oft gestellte Frage in dieser Woche

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 21.03.2017 | 27 mal gelesen

Vor oder zurück? Vom 25. zum 26. März 2017 werden die Uhren von 2 auf 3 Uhr vorgestellt!

1 Bild

Osterglocken im Garten

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 17.03.2017 | 34 mal gelesen

Die Osterglocken läuten langsam das Osterfest 2017 ein. Hier und da kann man bereits Osterschmuckbehang in Gärten sehen.

Ökologischer Anbau im Visier der Trauermücken

Gertraud Bünchen
Gertraud Bünchen | Brandhorst | am 04.03.2017 | 22 mal gelesen

Trauermücken sind bekannte und lästige Pflanzenschädlinge in Deutschland. Im Aussehen und Flugstil ähneln sie Fruchtfliegen, halten sich aber meist in der Nähe von Topfpflanzen auf. Denn ein Großteil ihrer Lebenszeit verbringen die Insekten in Larvenform, und diese leben in der Blumenerde und ernähren sich von Pilzen und den feinen Wurzeln der Pflanzen. Im Privathaushalt können sie schnell zur Plage werden und vor allem...

Liebe - Der göttliche Wahn

Carsten Passin
Carsten Passin | Kemberg | am 14.02.2017 | 3 mal gelesen

Zum heutigen Tag passend, Gerd B. Achenbach: Liebe - Der göttliche Wahn. Ein modernes Symposion, eines der besseren und erhellenden Bücher zum Thema Liebe, kein Expertengeschwätz. Das Buch der Liebe erschien im Januar 2006, pünktlich vor dem Valentinstag, über den hier auch aufgeklärt wird. Das Buch ist eine Philosophie der Liebe und zugleich literarisch - so wie das große klassische Vorbild, Platon`s Symposion, dem es...