Am Sonntag beendet der BSV Klostermansfeld die Spielsaison

Klostermansfeld/ Weiter geht die Turnierrunde beim BSV 1928 Klostermansfeld. An diesem Sonntag sind ab 11 Uhr die weiblichen Jugenden B und C dran. Sie werden gemeinsam das 20. Waldemar-Max-Turnier bestreiten. Und vielleicht sind sie genauso erfolgreich, wie die männliche Jugend D am vergangenen Wochenende, die hinter dem Quedlinburger SV und vor dem HV 90 Artern den zweiten Platz feiern konnten.

Gespielt wird jeder gegen jeden, aber die beiden Altersklassen werden getrennt gewertet. Und so trifft der BSV im Turnier der weiblichen Jugend B auf den TSV Blau-Weiß Brehna, den SV Glückauf Bleicherode und den HT Halberstadt. Die weibliche Jugend C muss in ihrer Klasse nur gegen den TSV Brehna und den Nordhäuser SV ran.

Aber das ist noch nicht alles, denn für drei Nachwuchsteams des BSV Klostermansfeld steht noch der Saisonabschluss in ihren Ligen an. Alle Mannschaften müssen auswärts ran und zweimal führt sie der Weg nach Braunsbedra. Dort wird die männliche Jugend E (10 Uhr) und die männliche Jugend D (11.30 Uhr) auf den TSV Reichardtswerben treffen. In beiden Spielen ist der BSV der Außenseiter, vor allem die männliche Jugend D wird es schwer haben, denn sie trifft auf den neuen Meister der Bezirksliga Süd. Trotzdem werden die Teams noch einmal alles geben, um sich gebührend aus der Spielzeit zu verabschieden. Gleiches gilt für die weibliche Jugend D des BSV, die am Sonntag um 10 Uhr beim TSV 1893 Großkorbetha zu Gast ist. Die jungen Klostermansfelderinnen haben eine gute Entwicklung genommen, auch wenn sie noch einiges lernen müssen, so machen die Fortschritte doch Hoffnung auf die Zukunft, dass auch einmal Punkte gesammelt werden können. Gegen den TSV wird das sicherlich eher schwer, denn im Hinspiel unterlag man mit 2:20. Deshalb ist das Motto für das Spiel, mehr Tore erzielen und nicht wieder 20 kassieren. Und wer weiß, vielleicht ist ja zum Abschluss der Saison doch noch der ein oder andere Punkt drin.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.