BSV Klostermansfeld will den Sieg und die Tabellenspitze

Klostermansfeld/ Am Sonntag wird das letzte Heimspielwochenende des BSV 1928 Klostermansfeld für diese Spielzeit stattfinden. Die Teams des BSV werden in drei Begegnungen auf den Weißenfelser HV treffen und den Anfang macht die männliche Jugend E.

Punkte konnte man in dieser Spielzeit zwar noch nicht einsammeln, aber der BSV hat am Sonntag noch einmal die Möglichkeit. Denn dann ist mit dem WHV der Tabellenvorletzte zu Gast und der hat nur gegen die Jungs aus Klostermansfeld punkten können. Das Team setzt also alles daran, im vorletzten Spiel der Saison noch einmal was für die Bilanz zu machen. Im Hinspiel musste sich der BSV 20:24 geschlagen geben, aber mit den heimischen Fans im Rücken, will man das Ergebnis diesmal umdrehen.
Im Anschluss wird die weibliche Jugend D des BSV Klostermansfeld gegen die Gäste aus Weißenfels alles dafür geben, das man nicht wieder so hoch verliert, wie in der Hinrunde (2:51). Das die Mannschaft sich gesteigert hat und auch etwas konsequenter im Torabschluss geworden ist, konnte sie bereits unter Beweis stellen. Am Sonntag gilt es nun diese Dinge abzurufen, um sich im letzten Heimspiel noch einmal ordentlich zu präsentieren.
Das Topspiel wird die weibliche Jugend B des BSV Klostermansfeld am Sonntag ab 13 Uhr bestreiten. Denn sie trifft mit dem Weißenfelser HV auf den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga. Langezeit haben die Klostermansfelderinnen diese Position eingenommen, mussten sie aber wegen einer unnötigen Niederlage abgeben. Deshalb kommt es nun am Sonntag im letzten Spiel der Saison zum Kampf um die Spitzenposition der Liga. Denn Mit einem Sieg kann der BSV noch an den Gästen vorbeiziehen. Dafür muss aber die 19:22 Niederlage aus dem Hinspiel wettgemacht werden. Das die Mannschaft sehr konzentriert und mit einem großen Ziel vor Augen in den Saisonendspurt gegangen sind, stellten die Klostermansfelderinnen am vergangenen Wochenende unter Beweis, als man mit einer starken Teamleistung den MSV Buna Schkopau mit 21:14 besiegte.
Aber egal wie diese Partie ausgeht, es wird im Anschluss an das Spiel Medaillen geben. Ob die Farbe nun Silber oder Gold sein wird, werden die 50 Minuten am Sonntag zeigen. Aber die weibliche Jugend B wird nicht das einzige Team sein, das am Sonntag ab 14 Uhr durch den HVSA, verdrehten durch Steffen Dathe, ausgezeichnet wird. Denn die weibliche Jugend C und die männliche Jugend A konnten beide in ihren Bezirksligastaffeln den zweiten Platz erspielen. Damit wird dem BSV Klostermansfeld mindestens zweimal Silber überreicht und vielleicht kommt ja noch etwas Goldenes dazu.
Das einzige Auswärtsspiel an diesem Wochenende bestreitet am Sonntag die männliche Jugend D des BSV Klostermansfeld. Das Team ist in der Bezirksliga um 12.30 Uhr zu Gast beim SV Friesen Frankleben. In dieser Saison konnte der BSV die Gastgeber schon einmal besiegen und nach der guten Leistung vom letzten Wochenende (25:13 gegen den TSV Leuna) will man das das noch einmal wiederholen. Denn das Team hat sich vorgenommen nach den vielen schwankenden Leistungen mit positiven Ergebnissen die Spielzeit zu beenden.

Spiele am Wochenende:

Männliche Jugend E – Bezirksliga:
07.05.2017 10.15 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : Weißenfelser HV

Weibliche Jugend D – Bezirksliga:
07.05.2017 11.40 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : Weißenfelser HV

Weibliche Jugend B – Bezirksliga:
07.05.2017 13 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : Weißenfelser HV

Männliche Jugend D – Bezirksliga:
07.05.2017 12.30 Uhr SV Friesen Frankleben : BSV 1928 Klostermansfeld

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.