Das war kein gutes Wochenende für die Männer des BSV

Benndorf/Halle (Saale)/ In der Bezirksliga der Männer musste die erste Mannschaft des BSV 1928 Klostermansfeld an diesem Wochenende zweimal ran. Zunächst stand am Freitagabend das Nachholspiel gegen den SV Steuden auf dem Programm. Hier hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen und wollte unbedingt die Punkte einfahren. In der ersten Halbzeit schien man das auch umsetzen zu können, denn mit 3:1 und 5:3 legte der BSV vor. Doch die Abwehr wies immer wieder Löcher auf und so blieben die Gäste dran. Trotzdem ließ man sich die Führung nie aus der Hand nehmen und erhöhte auf 9:7 und 14:10. Diesen Vorsprung von vier Toren nahm man aber nicht mit in die Kabine, da man bereits jetzt zahlreiche gute Torchancen ungenutzt ließ. Und so ging es nur mit einer 18:16 Führung in die Kabine. In der ersten Halbzeit war bereits deutlich mehr drin für die Klostermansfeld, aber man nutzte die Fehler des SV Steuden nicht konsequent genug aus. Im zweiten Abschnitt ging man dann noch fahrlässiger mit seinen Chancen um und geriet nach dem 20:20 mit 21:24 in Rückstand. Diesen konnte man bis zum Spielende nicht mehr ausgleichen. Beim 28:29 und 30:31 war man zwar noch einmal in Schlagdistanz, aber zu einfache Fehler führten dann zur 30:33 Niederlage. Dabei hatte man sich wieder zurückgekämpft, sich aber wieder nicht wenigstens mit einem Punktgewinn belohnt. Diese Niederlage war vollkommen unnötig, da man das Spielgeschehen im Griff hatte, solange man die eigenen Torchancen konsequent nutzte. Damit hat der BSV in diesem Heimspiel zwei Punkte verschenkt.

Auch im zweiten Spiel des Wochenendes läift es es nicht optimal
Am Sonntag ging es dann zur dritten Vertretung des USV Halle. Eine nicht unbedingt einfachere Aufgabe, die da auf den BSV wartete, aber man wollte sich deutlich besser präsentieren als zwei Tage zuvor. Das gelang dem Team dann auch. Man bewies Moral und kämpfte sich in die Partie rein. Dabei hielt man bis zur 6. Minute und dem 2:2 gut mit, doch dann wurden die Fehler des BSV im Angriff sofort vom USV bestraft. Der schaltete dann nämlich schnell um und erzielte so einfacher Treffer im Konter zur 7:3 Führung. Der Rückstand des BSV pendelte sich dann bei fünf Treffern ein, als man sich wieder gefangen hatte und im Angriff die Bälle nicht zu schnell auf das Tor brachte. Die Klostermansfelder spielten ihre Angriffe jetzt lange aus und kamen so zu ihren Torerfolgen. In der Abwehr zeigte man sich an diesem Tag auch aufmerksamer als zwei Tage zuvor und konnte so Ballgewinne erzielen, auch wenn diese nicht immer in Tore umgesetzt werden konnten. So ging es mit einem 15:11 Rückstand in die Kabine. Nach dem Wiederanpfiff kämpfte der BSV weiter um seine Chancen und ließ den Rückstand damit nicht größer werden. Mit 18:14 und 20:16 hielt man zunächst die vier Tore. Am Ende stand ein 26:21 zu Buche. Mit dieser Niederlage ist man im BSV Lager zwar keineswegs glücklich, aber man hat eine bessere Leistung als gegen den SV Steuden abgeliefert.

Für Klostermansfeld (gegen SV Steuden) spielten:
Thiele, Mende – Reschke (7), Heymann (5), Mühlenberg (8), Jentsch (4), Hoffmann (2), Konschak (3), Graf

Für Klostermansfeld (gegen USV Halle III) spielten:
Mende – Reschke (8), Heymann (3), Mühlenberg (5), Jentsch (2), Hoffmann, Konschak (2), Tschischka (1), Graf, Kramer

Die Statistiken zu den Spielen ist hier zu finden.

Weitere Partien des BSV:
Es gab aber auch erfreuliche Nachrichten und Ergebnisse an diesem Wochenende beim BSV 1928 Klostermansfeld. So konnte die zweite Männermannschaft eine gute Partie zeigen, sich am Ende aber nicht belohnen gegen den SV Steuden II. Die weibliche D-Jugend hatte auch zwei Spiele am Wochenende zu bestreiten. Für die Mannschaft gab es einen Sieg und eine Niederlage zu verbuchen, aber man war in beiden Spielen auf Augenhöhe mit dem Gegner und zeigte eine starke Mannschaftsleistung. Die männliche E-Jugend konnte zu Hause auch einen Erfolg feiern und konnte damit bereits zum vierten Mal in dieser Spielzeit über einen doppelten Punktgewinn jubeln.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.