Im Abschluss ist Disziplin bei den Klostermansfeldern gefragt

Klostermansfeld/ In der Bezirksliga Handball steht der ersten Männermannschaft des BSV 1928 Klostermansfeld am Sonntag ein Duell mit einem Tabellennachbar bevor. Beide Teams hatten kein einfaches Auftaktprogramm und zumindest beim BSV kann bescheinigt werden, dass bei einer besseren Chancenauswertung mehr möglich gewesen wäre. Nun treffen die Klostermansfelder als Neunter auf die SpG HSV 96/Dieskau (8.). Die Gastgeber vom Sonntag haben bereits einen Punkt auf dem Konto aus dem Duell mit dem USV Halle III, wo der BSV vor Wochenfrist unterlegen war. Beide Mannschaften finden sich nach zwei Spieltagen auf einer Tabellenposition wieder, wo sie nicht stehen wollen. Deshalb gilt für beide, dass am Sonntag ein Sieg her muss. Für die Klostermansfelder noch mehr als für die Saalestädter, da die Männer von Trainer Smolka noch keinen Punkt auf dem Konto verbuchen konnten. Deshalb ist am Sonntag ab 16.30 Uhr noch mehr Disziplin gefordert. „Die gut herausgespielten Torchancen dürfen nicht so einfach vergeben werden und beim Überzahlspiel müssen wir cleverer agieren“, so Smolka. Der wiederum mit der Abwehrleistung in den ersten beiden Spielen insgesamt betrachtet zufrieden war, auch wenn es hier und da noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt, so kann auf die Leistung durchweg aufgebaut werden. Auf Felix Schröter wird die Mannschaft auch diesmal verzichten müssen, dafür sollte die Erkältung von Mario Hoffmann auskuriert sein, wodurch wieder eine Wechseloption mehr zur Verfügung steht.

Die zweite Männermannschaft des BSV ist ebenfalls am Sonntag zu Gast in Halle. In der Kreisklasse wird hier der Gegner um 14.45 Uhr die dritte Vertretung der SpG HSC 96/Dieskau sein. Die Saalestädter sind mit einem Sieg und eine Niederlage in die Liga gestartet. Ein Ziel das auch die Klostermansfelder erreichen wollen, dafür muss nun gegen die Spielgemeinschaft gepunktet werden. Die Personelle Situation sollte sich im Tor diese Woche wieder entspannen. Die zweite Hälfte gegen den USV Halle IV war kämpferisch sehr gut und da will das Team anknüpfen, um diesmal gegen ein Team aus Halle zu bestehen.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.