Im Pokal will man eine Überraschung schaffen

Klostermansfeld/ An diesem Wochenende ist im Ligabetrieb für die Männermannschaften des BSV 1928 Klostermansfeld Pause, dafür darf die Zweite im Bezirkspokal ran. Am Samstag werden es die Klostermansfelder als Kreisklassevertreter mit einem schweren Gegner zu tun haben. Ab 16 Uhr trifft man nämlich auf den TSV Reichardtswerben, den ungeschlagenen Tabellenführer der Bezirksklasse. Damit trifft der BSV auf ein Team, das zwei Klassen höher spielt. Da der Pokal im Handball nicht wie im Fußball seine eigenen Gesetze hat, ist die Favoritenrolle klar verteilt. Trotzdem werden die Männer um Heiko Kramer und Hartmut Heise ihr Bestes geben, um zumindest die Chance auf das Viertelfinale zu wahren.

Der Nachwuchs will zu Hause und Auswärts punkten
Vor den Männern, dürfen sich die Jüngsten des BSV Klostermansfeld zeigen. Die männliche E-Jugend trifft in der Bezirksliga ab 15 Uhr auf den TSV Halle-Süd. Nach dem guten und torreichen Spiel des BSV am vergangenen Sonntag haben die Jungs und Mädchen Lust auf mehr und wollen endlich wissen, wie sich ein Sieg anfühlt. Dafür werden sie vor eigenem Publikum alles geben und sich endlich mal für die gute Arbeit im Training belohnen.
Die weiblichen Nachwuchsmannschaften sind am Samstag beide auswärts gefordert. Ab 11.15 Uhr spielt die weibliche D-Jugend gegen die SpG Weißenfels/Großgrimma. Nach der Niederlage gegen die starken Mädchen vom SV Union Halle-Neustadt, wollen die BSV-Mädchen zurück in die Erfolgsspur und die nächsten zwei Punkte einsammeln, um sich auf dem zweiten Tabellenplatz festzusetzen. Die Gastgeberinnen haben nach drei Partien erst einen Sieg auf dem Konto und werden das in der Heimat ändern wollen, aber da hat der BSV einiges dagegen. Ein wenig anders sieht es da bei der weiblichen C-Jugend aus. Durch die hohe Leistungsdichte in der Staffel, ist der BSV mit 4:4 Punkten zwar auf den 5. Platz abgerutscht, aber mit einem Erfolg gegen die SpG Weißenfels/Großgrimma könnte das schon wieder ganz anders aussehen. Die Gastgeberinnen rangieren derzeit mit 6:2-Punkten auf dem 2. Platz. Der BSV Klostermansfeld ist am Samstag also ab 12.30 Uhr darum bestrebt zur SpG aufzuschließen. Dass sie das leisten können wissen die Mädchen, dafür muss aber eine Leistungssteigerung im Vergleich zur letzten Woche her.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.