Klostermansfelder laden zu den letzten Saisonspielen

Klostermansfeld/ An diesem Wochenende stehen die letzten Saisonspiele beim BSV 1928 Klostermansfeld an, dabei wird jedes Mal der Gegner Langenbogener SV heißen. Die erste Männermannschaft lädt zur Partie der Bezirksliga in die Benndorfer Sporthalle gegen den Tabellendritten. Ab 17 Uhr wollen die Männer um Kapitän Maik Reschke noch einmal alles geben, um die Saison positiv zu beenden. Mit der Platzierung wird man am Ende nicht unbedingt zufrieden sein, deshalb soll zum Abschluss ein positives Erlebnis her. Und wie könnte das am Samstag besser klappen, als gegen den Langenbogener SV, der seine Aufstiegsambitionen wahren will und dafür unbedingt dritter der Liga bleiben muss. Die Gäste müssen also siegen, um nicht noch vom USV Halle III überholt zu werden. Für Spannung ist in Benndorf also schon vorher gesorgt. Im Hinspiel unterlagen die Klostermansfelder mit 23:29 und scheiterte dabei zu oft am Schlussmann des LSV. Das muss für diesen Samstag unbedingt abgestellt werden, um zu verhindern, dass die Gäste ihr gutes und schnelles Umschaltspiel aufziehen können. Bei den Gastgebern wird aller Voraussicht nach nur Dennis Graf fehlen, neben den Langzeitverletzten.

Der Nachwuchs zeigt sich ebenfalls noch einmal
Die männliche E-Jugend des BSV Klostermansfeld tritt am Samstag ebenfalls zu ihrem letzten Saisonspiel an. Die Mannschaft wird ab 10 Uhr in der Seefeldhalle Wansleben zu Gast sein und auf den Langenbogener SV treffen. Zuletzt mussten die jungen Klostermansfelder zwei Niederlagen einstecken. Mit dem LSV hat man zwar wieder einen Gegner vor der Brust, der schon eine bessere Spielanlage als der BSV besitzt, da macht sich der Altersvorsprung wieder bemerkbar. Trotzdem hat das Team aus Klostermansfeld seit dem letzten Aufeinandertreffen viel dazugelernt und will das im letzten Spiel auch umsetzen.
Am Sonntag dürfen dann die ganz Kleinen des BSV 1928 Klostermansfeld ran. Denn ab 10 Uhr veranstaltet der BSV sein Miniturnier. Zu Gast sind die anderen Minimannschaften des Bezirks. Es wird vor allem wieder darum gehen, den Spaß am Handball zu wecken bei den Kindern. In den Spielpausen wird es weitere sportliche Angebote geben, wo sich die Kleinen ausprobieren können.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.