Klostermansfelder Nachwuchs ist zu Gast in Querfurt

Klostermansfeld/ Zwei Nachwuchsmannschaften des BSV 1928 Klostermansfeld sind am Sonntag zu Gast bei der TSG Gymnasium Querfurt. Um 11.45 Uhr ist die männliche Jugend D des BSV gefordert. In der Hinrunde konnten sich die jungen Klostermansfeld knapp mit 18:16 durchsetzen. So knapp wie es zwischen den beiden Teams in dem Spiel zuging, ist es auch in der Tabelle der Bezirksliga, denn sie sind Tabellennachbarn. Die Gastgeber (5. Rang) haben aber einen Erfolg mehr auf dem Konto und stehen so vor dem BSV (6.). Nach dem Willen der Gäste soll sich das am Sonntag aber wieder ändern. Das dafür natürlich die mannschaftliche Geschlossenheit gegeben sein muss ist klar, denn nur als Einheit wird das Team was erreichen können, das haben viele Spiele in dieser Saison gezeigt. Die Zielstellung ist somit klar, aber die Gastgeber werden nicht einfach zu besiegen sein, zumal sie nach zuletzt vier Auswärtsspielen in Folge nun endlich wieder zu Hause ran dürfen. Bei der TSG wird also auch viel Motivation vorhanden sein sich in heimischer Halle erfolgreich zu präsentieren.
Bei der weiblichen Jugend D des BSV Klostermansfeld ist die Ausgangslage ab 13 Uhr etwas anders. Denn die Gastgerberinnen der TSG Gymnasium Querfurt sind deutlich vor dem BSV platziert, der immer noch auf den ersten Punktgewinn der Spielzeit wartet. Diesen am Sonntag zu erreichen wird sehr schwer, aber das Team wird wie immer alles geben, um doch eine Überraschung zu schaffen. Als Zielstellung wird auf jeden Fall ausgegeben, dass man selbst mehr Tore erzielt und weniger Treffer kassiert durch die jungen Querfurterinnen als im Hinspiel (8:26).

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.