Klostermansfelder wollen trotz Rückstand den Pokal holen

Klostermansfeld/ Bevor es am 05.05.2018 das große Saisonfinale des BSV 1928 Klostermansfeld mit vier Spielen in der Benndorfer Sporthalle gibt, stehen an diesem Wochenende nur zwei Spiele an und beide werden zudem auswärts ausgetragen.

Die Männer des BSV treten am Samstag ab 15.15 Uhr zum Rückspiel im Finale um den Bezirkspokal an. Die Klostermansfelder treffen dabei auf den frisch gebackenen Meister der Bezirksliga. Damit haben die Gastgeber des Rückspiels, der USV Halle III, die Möglichkeit auf das Douple aus Meisterschaft und Pokal in dieser Saison. Nachdem der BSV Klostermansfeld das Hinspiel in eigener Halle mit 24:28 abgegeben hat, ist der USV sicherlich der Favorit in diesem Spiel. Doch die Klostermansfelder haben vor zwei Wochen auch bewiesen, dass sie mit den Saalestädtern mithalten können. Zur Pause lag der BSV sogar noch mit 13:10 in Front. Erst in den letzten zehn Minuten der Partie ließ man den USV Halle davon ziehen, der sich so ein gutes Polster für das Rückspiel am Samstag erspielen konnte. Trotz des Rückstands von vier Toren werden die Klostermansfelder alles daran setzten das Ergebnis zu drehen und die Chance auf einen Titelgewinn wahrzunehmen. Da der BSV im Pokal mit beiden Männermannschaften antritt und sich das Team somit aus zwei Kadern zusammensetzt, sollte die Auswechselbank gut besetzt sein. Auch aus der ersten Mannschaft werden wieder deutlich mehr Spieler zur Verfügung stehen, sodass die Kräfte wieder verteilt werden können.
Die weibliche Jugend B des BSV Klostermansfeld ist am Sonntag ab 12.15 in der Anhalt-Süd Liga in ihrem letzten Saisonspiel beim Weißenfelser HV gefordert. Im Hinspiel unterlag der BSV nur knapp mit 19:20 in einer spannenden und hochdramatischen Partie. Damals waren beide Teams noch auf dem Podium, doch diesmal ist die Situation anders. Die Gastgeberinnen spielen noch um die Meisterschaft mit und müssen sich dort zwei weitere Teams behaupten, die das gleiche Punkteverhältnis haben (26:4). Dort geht es also noch um alles. Die jungen Klostermansfelderinnen liegen auf Platz vier der Liga und haben sowohl nach oben als auch nach unten nichts mehr zu befürchten. Ihr vierter Platz in der Anhalt-Süd Liga ist sicher. Trotzdem will man den Gastgerberinnen den Sieg nicht einfach so überlassen, zudem will man sich revanchieren für die knappe Niederlage aus der Hinrunde. Obwohl für den BSV in der Tabelle nichts mehr geht, sollte das Team hoch motiviert sein, denn seit vier Spielen ist man ungeschlagen und man könnte das fünfte folgen lassen. Es gibt also noch genügend Gründe für die Spielerinnen des BSV Klostermansfeld sich am Sonntag noch einmal reinzuhängen und alles zu geben vor der Sommerpause.

Spiele am Wochenende

28.04.2018
Männermannschaft – Rückspiel Finale Bezirkspokal
15.15 Uhr USV Halle III : BSV 1928 Klostermansfeld

29.04.2018
weibliche Jugend B – Anhalt-Süd Liga
12.15 Uhr Weißenfelser HV 91 : BSV 1928 Klostermansfeld

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.