Nur die männliche Jugend des BSV kann überzeugen

Am Samstag standen drei Partien des BSV-Nachwuchs an, leider konnte nur die männliche B-Jugend mit einem Sieg die Heimreise antreten. Die weibliche B-Jugend hatte gegen den Tabellenführer der SpG weißenfels/Großgrimma einen schweren Stand und dieweibliche E-Jugend stand sich diesmal selbst im Weg. Der Sieg der Jungs ist deshalb umso schöner, da er auch der erste in der bisherigen Saison ist.

Endlich! Gegen Frankleben klappte es mit dem ersten Saisonsieg


Braunsbedra/ Die weibliche B-Jugend des BSV 1928 Klostermansfeld musste am Samstag in der Anhalt-Süd Liga beim Tabellenführer SpG Weißenfels/Großgrimma ran. Dort hatte die Mannschaft keinen leichten Stand und musste sich am Ende mit einem 18:38 geschlagen geben. Damit wartet das Team weiterhin auf die ersten Punkte.
Die männliche B-Jugend durfte dagegen endlich den ersten Sieg bejubeln, nachdem man bereits ein Unentschieden erreicht hatte. Gegen den SV Friesen Frankleben setzte sich der BSV mit 25:21 durch. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase nutzten die Klostermansfelder nachdem 5:5 die Fehler der Gastgerber aus und setzten sich auf 11:7 ab. Bis dahin hatte der BSV durch ein gutes Angriffsspiel überzeugt, auch wenn noch der ein oder andere Fehler zu viel auftrat. Trotzdem schaffte man es den SV auf Distanz zu halten und so konnte der BSV Klostermansfeld mit 13:9 in die Pause gehen.
Damit war aber noch längst nichts entschieden, denn nach dem Wiederanpfiff machte sich der SV Friesen auf den Rückstand Stück für Stück aufzuholen. Beim Stand von 16:15 war der Vorsprung dahin und die Gastgeber drängten auf den Ausgleich. Doch nun fingen sich die Jungs des BSV wieder und konzentrierten sich bei den Torabschlüssen. Das zahlte sich aus und aus einem fast Ausgleich wurde eine 19:15 Führung. Die Klostermansfelder waren jetzt wieder sicherer in ihren Spielaktionen und so wurde der Vorsprung bis zum Schlusspfiff nicht wieder hergegeben. Damit konnte man den ersten Sieg in der Anhalt-Süd Liga feiern und ein wenig den Anschluss zum Mittelfeld herstellen, auch wenn der Weg bis dahin noch lang ist.

Für Klostermansfeld spielten:
Wallis – Jentsch, Ulrich (9), Schöps (2), Kleinwechter (5), Püchner (3), Tille, Steinberg (2), Römhold (4)

Desolate Leistung unserer WJE in Großkorbetha


Großkorbetha/ Am Samstag traten unsere Mädchen vom BSV 1928 Klostermansfeld beim direkten Tabellennachbarn TSV 1893 Großkorbetha an und eigentlich hätte sich ein durchaus enges Match entwickeln können. Die Gastgeberinnen erwiesen sich aber als zu starker Gegner für unsere Mannschaft, oder besser gesagt, an diesem Tag hatten wir Handball spielen völlig verlernt. Egal wer von uns den Ball hatte wartete nur darauf, vom Gegenspieler festgemacht zu werden oder warf das Spielgerät völlig unmotiviert irgendwo auf oder neben das Spielfeld. Sobald die Gastgeberinnen im Angriff waren, verfielen wir in eine Schockstarre und ließen die gegnerischen Spielerinnen völlig unbedrängt ihre Abschlüsse suchen. Dass es nach 20 Minuten nicht höher als 16:0 für Großkorbetha stand, war nur dem Umstand zu verdanken, dass auch diese keine „Übermannschaft“ sind und eigentlich zu Recht auf Platz 8 der Tabelle standen.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich als ein Spiegelbild der ersten. Die Gastgeber spielten Handball und wir schauten zu. Großkorbetha schien aber Erbarmen mit unserer Mannschaft zu haben und setzte seine Ersatztorhüterin ein – nur mit ihrer aktiven Mithilfe gelangen uns noch zwei Tore. Am Ende stand ein deprimierendes 32:2 auf der Anzeigetafel. Die Gastgeberinnen verbesserten sich mit diesem Sieg auf Platz 7 der Tabelle, wir verweilen auf dem 9.
Im nächsten Spiel erwarten wir den Tabellenletzten TuS Dieskau-Zwintschöna in der Benndorfer Halle, eine Mannschaft die bisher noch keinen Punkt- und Torgewinn feiern konnte. Damit das so bleibt, heißt es in den zwei folgenden Trainingseinheiten Aufbauarbeit leisten und zumindest ansatzweise wieder Handball spielen zu lernen.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.