Von Klein bis Groß – Handball satt am Samstag in Benndorf

Klostermansfeld/ Ein vollgepackter Spielplan wartet auf den BSV 1928 Klostermansfeld an diesem Samstag. Nur die erste Männermannschaft darf sich ausruhen und den anderen Teams zuschauen. Ansonsten wird es fünf Heimspiele geben, von denen eins die zweite Männermannschaft bestreiten wird. Ab 17.15 Uhr trifft der BSV in einem Nachholspiel der Kreisklasse auf die TSG Jahnstadt Freyburg. Die Klostermansfelder konnten bisher nur einen Punkt erspielen, da das aber in eigener Halle gelang, will man nun nachlegen. Das wird gegen die Freyburger aber nicht einfach, schließlich konnten diese schon zwei Siege und ein Unentschieden in vier Spielen für sich verbuchen. Der BSV will aber den Anschluss an das Mittelfeld herstellen, um nicht ganz unten drin zu stehen, auch wenn hinter ihm noch die Spielgemeinschaft des HSC/TuS Dieskau rangiert. Deshalb erhofft sich die Mannschaft auch viel Unterstützung von den Rängen.
Zuvor wird es im Nachwuchsbereich ein Kreisderby geben. Dann erwartet die männliche B-Jugend des BSV nämlich ab 16 Uhr den HSV Sangerhausen in der Anhalt-Süd Liga. Beide Teams sind nicht optimal in die Spielzeitgestartet, aber bei den Jungs des BSV ist in den letzten Wochen ein Aufwärtstrend zu erkennen, der am letzten Wochenende mit dem ersten Saisonsieg fortgeführt wurde. Dabei soll es aber nicht bleiben und nun will die Mannschaft nachlegen. Damit würde man sich gleichzeitig von den Gästen, die direkt hinter dem BSV platziert sind (Platz 9), absetzen. Es darf also wieder eine Partie auf Augenhöhe erwartet werden. Die weibliche B-Jugend kämpft dagegen noch um die ersten Punkte und will diese nun endlich am Samstag einsammeln. Diesmal empfängt das Team ab 14.45 Uhr den VfB Bad Lauchstädt in der Anhalt-Süd Liga. Die Gäste spielen bisher eine gute Saison und werden es dem BSV Klostermansfeld sehr schwer machen. Deshalb wird es für die jungen Klostermansfelderinnen darauf ankommen im Angriff mehr Variabilität zu zeigen und so zu einfachen Abschlüssen zu kommen. Mit einem nicht so ausrechenbaren Angriff haben die Gastgeberinnen die Chance sich durchzusetzen, da sie in der Abwehr gut zu fassen können, müssen hier nur aufpassen nicht zu übertreiben. Sonst schwächt man sich mit Zeitstrafen selbst und das kann das Team nicht gebrauchen.

C und E-Jugenden mit guten Voraussetzungen

Das einzige Spiel in Fremder Halle wird die weibliche C-Jugend des BSV Klostermansfeld bestreiten. Sie muss nach Wittenberg und trifft dort ab 13.15 Uhr auf die JSpG HBC Wittenberg/Apollensdorf. Gegen den sechsten der Anhalt-Süd Liga will der BSV seine bisher gute Saison fortsetzen und es bei der einen Niederlage aus sechs Spielen belassen. Außerdem soll der dritte Rang verteidigt werden, was gegen die Gastgeberinnen nicht einfach wird, da auch sie gut in die Saison gestartet sind mit vier Siegen. Die letzten Wochen haben den Mädchen des BSV aber gezeigt, dass sie mit schwierigen Situationen umgehen können und so wird auch diese gemeistert. Im Angriff passen die Abläufe immer besser zusammen und in der Deckung ist man schon vom ersten Spieltag an sehr stabil gewesen. Das Team muss also seine Stärken ausspielen, dann wird es auch Erfolg haben.
Den würde auch die weibliche E-Jugend gerne haben, wenn sie am Samstag in der Benndorfer Sporthalle ab 13.30 Uhr auf den TuS Dieskau-Zwintschöna trifft. Doch dafür muss die eigene Leistung erst einmal deutlich verbessert werden. Denn mit dem Spiel vom letzten Wochenende war keiner zufrieden und das Team muss jetzt zeigen, dass es auch Handball spielen kann. Die Gäste konnten bisher noch keine Punkte in der Bezirksliga sammeln, was aber nicht heißen wird, dass das ein Selbstläufer ist.
Für die männliche E-Jugend sind die Voraussetzungen da schon etwas anders gegen die TSG Gymnasium Querfurt. Ab 12.30 Uhr heißt es für den BSV hier, weiter Punkte sammeln, um Anschluss zu halten zum Spitzentrio der Bezirksliga. Die Gäste sind noch ohne Punktgewinn und wenn es nach den jungen Klostermansfeldern geht, soll das auch so bleiben.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.