Wettkampfatmosphäre live - bei den „Mach Mit – Handballschulmeisterschaften“ der Grundschulen in Benndorf

(Foto: KFV Handball)
Benndorf/ Am 17.04.2015 wurde in der Sporthalle der Benndorf die 11. Auflage der
Handballschulmeisterschaften für die Grundschulen absolviert.
Dank der tatkräftigen Unterstützung von Sponsoren, wie der Midewa, den
Wohnungsbaugesellschaften der Lutherstadt Eisleben und Benndorf, der Sparkasse Mansfeld-Südharz, den Stadtwerken Lutherstadt Eisleben, der Fa. Klemme, Fa. Münch Trockenbau, Edeka-Gabriel und der Physiotherapie Gall waren die Organisatoren des Kreisfachverbandes (KFV) Handball gemeinsam mit dem BSV 1928 Klostermansfeld wieder in der Lage diesen Handballevent auszurichten.
Für dieses Turnier hatten 12 Mannschaften mit über 100 Kindern aus den Grundschulen Helbra, Klostermansfeld, Sangerhausen und Welbsleben gemeldet. Die Zuschauer, darunter viele Eltern, Betreuer und Lehrer konnten sich über spannende Spiele mit toller Wettkampfatmosphäre bei einem Klein- und Großfeldturnier freuen.
Das am Ende die Grundschule Helbra bei den 4. Klassen und den 1./2. Klassen sowie die Grundschule Welbsleben bei den 3. Klassen vorn lagen, war nicht das Entscheidende. Ziel war es, bei den Kindern den Spaß am Sport und das Interesse zum Vereins- und Handballsport zu wecken.
Am Ende des Turniers, gab es neben einer guten Versorgung für alle Teilnehmer Urkunden,
Medaillen, eine Umhängetasche und einen Ballsack für jede Schule mit einigen Überraschungen. Die Organisatoren danken allen Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern für ihre Unterstützung. Am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass die 11. Auflage dieses Turniers für die Kinder der teilnehmenden Grundschulen ein spannendes und schönes sportliches Erlebnis im Sinne des Handballsportes war.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mittdeldeutsche Zeitung | Erschienen am 06.05.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.