Kampagne - MISSBRAUCH VERHINDERN ! will Kinder schützen

Die am Samstag von der MZ veröffentlichte, offizielle Kriminalstatistik sagt aus, dass im Jahr 2012 im Landkreis Anhalt Bitterfeld in 35 Fällen Kinder sexuell missbraucht wurden. Das sind nur die Fälle, die zur Anzeige kamen. Die Dunkelziffer liegt sicher um einiges höher !
Mit einer langsfristig angelegten Kampagne wollen Polizei und WEISSER RING als Opferschutzorganisation das öffentliche wie private Bewusstsein für das Thema Kindesmissbrauch stärken. Neben einer Reduzierung der Missbrauchsfälle ist damit auch das Ziel verbunden, Opfern durch frühzeitige Intervention und Vermittlung an Hilfseinrichtungen wirksam zu helfen.
Wir wollen das Umfeld der Opfer sensibilisieren, den Missbrauch eher zu erkennen und vor allem ihn zu unterbrechen.
Ein Schwerpunkt des Präventionsvorhabens bildet daher auch die Information über die Arbeit der Polizei und des WEISSEN RING nach einer Anzeige. Dadurch sollen Eltern, Sorgeberechtigten und anderen erwachsenen Bezugspersonen Ängste gegenüber einer Strafanzeige abgebaut und somit eine konsequente Strafverfolgung sowie Opferhilfe gewährleistet werden.
Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt zu schützen, ist Aufgabe eines jeden Erwachsenen. Mit fünf Empfehlungen wollen wir diese oft schwierige Aufgabe unterstützen:
1 ) SCHÜTZEN SIE KINDER DURCH IHR WISSEN - Informieren Sie sich über Fakten und Risiken, Unkenntnis begünstigen Missbrauch
2 ) SCHÜTZEN SIE KINDER DURCH IHRE OFFENHEIT - machen Sie Missbrauch nicht zum Tabuthema. Sie helfen damit Opfern, sich Ihnen anzuvertrauen.
3 ) SCHÜTZEN SIE KINDER DURCH IHRE AUFMERKSAMKEIT - Oft gibt es Signale für Missbrauch, seien Sie aufmerksam.
4 ) SCHÜTZEN SIE KINDER DURCH IHR VERTRAUEN - Vertrauen Sie den Aussagen von Kindern, sie erfinden selten eine an ihnen begangene Straftat.
5 ) SCHÜTZEN SIE KINDER DURCH IHR HANDELN - Kümmern Sie sich um betroffene Kinder, holen Sie sich Hilfe z. B. beim WEISSEN RING (Opferschutztelefon bundesweit, kostenlos 116006 / www. weisser-ring.de sowie www.polizei-beratung.de) und erstatten Sie Anzeige. Kinder können sexuellen Missbrauch nicht selbst beenden, sie brauchen Hilfe von Erwachsenen.
Sie erlösen duch Ihr verantwortungsvolles Handeln diese betroffenen Kinder von einem Albtraum !
Ronald Jantsch - WEISSER RING ( Büro Köthen )
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.