Besonderer Sport führte uns zusammen

Wöchentlich treffen sich Rehabilitanden von Rücken- und Gelenkschmerzen sowie präventiv vorsorgende Sportfans in Kleinstgruppen von maximal sechs Leuten zu einer besonderen Art von gemeinsamen Sport: Funktionelle Stabilisierung und Mobilisierung der Wirbelsäule mit einem speziell konzipierten elastischen Seil.


Dies bringt Entspannung & Beweglichkeit für Rücken, Gelenke und Körperhaltung. Hier werden spirale Muskelketten wieder aktiviert, gedehnt und entspannt. Dadurch verringert sich der Druck auf die Wirbelsäule.
Zurück zum aufrechten Gang, so wie es die Natur vorgibt. Eine speziell für diese Rücken-SM-Methode ausgebildete Lehrerin ist Frau Silke Kressmann in Köthen. In ihrem Studio in der Heinrich-Heine-Str. werden Einzelbehandlungs-und Gruppenkurse angeboten. Diese sind auch über eine Rehasportverordnung möglich.

Der Sport macht vielen Anhängern Spaß. Das führte uns Freitag Abend alle zu einem gemütlichen Grillabend im Hause des Studios bei Frau Kressmann zusammen. Geplant war das Grillfest draußen, von Regentropfen ließen wir uns nicht abhalten und räumten alles ins Studio. So lernten sich die einzelnen Gruppen und Sportbegeisterten näher kennen, tauschten Informationen aus und plauderten auch über nun mögliche Urlaubsunternehmungen.
Es war ein schöner Abend.

Ein Dankeschön gilt der Organisatorin Frau Kressmann.

Vielleicht finden sich weitere Interessenten, wir freuen uns auf Neugierige.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.