Friedensgebet in der Jugendkirche Großpaschleben

Im Rahmen der FriedensDekade mit dem Thema "Kriegsspuren" haben sich Jugendliche am Donnerstag Abend zum Friedensgebet in der Jugendkirche Großpaschleben getroffen.

Ein Flüchtlingsschicksal einer syrischen Familie wurde vorgestellt. Für die Menschen, die im Krieg leben müssen, und die Flüchtliche wurde gebetet. Es wurden Kerzen entzündet und mit dem Gesang "Herr gib uns deinen Frieden" klang das Gebet aus.

Die FriedensDekade wird seit 1980 unter dem Motto "Schwerter zu Pflugscharen" am Ende des Kirchenjahres begangen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.