Köthener Frühling

Schloss Köthen
Köthen (Anhalt): Schloß | Dieser Sonnentag, eigentlich der erste "Frühlingstag", lud zu einem Ausflug in die Umgebung ein. Diesmal machten wir Köthen unsere "Aufwartung", was eigentlich schon lange fällig war. Seit unserem letzten Besuch vor der "Wende" hat sich die Stadt sehr verändert. Viele charakteristische alte Bauten der Innenstadt wurden abgerissen und und durch Neubauten ersetzt.
Man spürt das anerkennenswerte Bemühen, der Stadt ein Gesicht zu geben.
Fürst Ludwig v. Anhalt-Coethen und J.S. Bach setzen hier die Impulse und die Sanierung vieler erwürdiger Gebäude schreitet voran. Viele Veranstaltungen, wie das alle zwei Jahre stattfindende Bach-Fest, unterstützen das!
Ein Rundgang beschert interessante Eindrücke und beweist: Köthen ist eine Reise wert!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
11.490
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.04.2013 | 07:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.