Traurig, traurig...

Einen traurigen Eindruck vermittelt das Spannband, was nun schon seit Tagen in diesem Zustand am Balkon des Köthener Rathauses hängt. Wahrlich keine schöne Werbung für den Sachsen-Anhalt-Tag, auf den es die Köthener und ihre Gäste - zu Ostern werden es nicht wenige sein - hinweisen sollte. Fühlt sich hier keiner im Rathaus verantwortlich, das Spannband, welches vom Sturm vor 3 Tagen losgerissen wurde, wenigstens bis Ostern wieder ordentlich zu befestigen?! Da kann man wirklich nur sagen: Traurig, traurig...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.