Bettler mißbrauchen Hunde

Wieder sind in Halle vorwiegend am Marktplatz Bettler aus Osteuropa unterwegs und betteln, um mit Hunden Mitleid zu erregen.
Die Hunde sind sediert (ruhig gestellt durch Betäubungsmittel).
Sie werden so mißbraucht!
Wie durch ein Wunder bewegen sich die Bettler aber nach "getaner Arbeit" eiligst davon.
Schade, daß derartige Zustände von der Stadtverwaltung geduldet werden.
Es gibt Städte, wo diese Unsitten verboten sind. Warum hier nicht?
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.