Wutbürger im Saalekreis nehmen zu

Es wurde schon viel geschrieben über den WAZV, nun kommt noch eine neue Abzocke für die Bürger im östlichen und nördlichen Saalekreis hinzu.
Im neuen Jahr sollen sich die Müllgebühren ändern und zwar drastisch.
Meine Wenigkeit hat zur Zeit nicht mal 30€ im Jahr aufbringen müssen für eine 40-Litertonne, nun sollen wir wenigstens 80 Liter nehmen, eine Grundgebühr welche mit 50€ beziffert wird und ich muss die Tonne mindestens 6x rausstellen im Jahr.
Dazu kommt noch das Gewicht des Abfalls, welches mit mindesten 5 kg Inhalt sein muss, ist es weniger werden trotzdem 5kg berechnet.

Also bei soviel "Abzocke", welche ein normaler Mensch nicht nachvollziehen kann, ist es doch kein Wunder, dass die Unzufriedenheit der Leute immer mehr zunimmt.

Noch ein Wort zum WAZV, bis heute hab ich keine Antwort auf mein Einschreiben, welchen ich dem Verein habe zukommen lassen, um eine vernünftige Erklärung zu den Abrechnungskosten zu bekommen.

Schröder
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.