Brutblatt

Mit einem Blatt Bryophyllum calycinum
Was erst still gekeimt in Sachsen,
soll am Maine freudig wachsen;
Flach auf guten Grund gelegt,
Merke wie es Wurzeln schlägt!
Dann der Pflänzlein frische Menge
steigt in luftigem Gedränge.
Mäßig warm und mäßig feucht
ist, was ihnen heilsam däucht;
Wenn Du's gut mit ihnen meinst,
blühen sie Dir wohl dereinst.
J.W. Goethe
Brutblatt genannt auch Goethe-Pflanze.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 10.03.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
11.918
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 28.02.2017 | 08:34   Melden
5.035
Gisela Ewe aus Aschersleben | 28.02.2017 | 09:03   Melden
7.715
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 28.02.2017 | 12:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.