Der Geflügelzuchtverein Zwebendorf – Hohenthurm e.V. stellt vor:

Rasseportrait
New Hampshire

Gewicht Hahn: 3-3,5 kg; Henne 2-2,25 kg

Schalenfarbe der Eier braun

Ringgröße Hahn: 22; Henne: 20

Schweres, goldbraunes Huhn, stattliche Erscheinung, mit gut gerundeter Form und mittelhoher, breiter Stellung.
Die New Hampshire sind ruhige und zutrauliche Tiere, die ursprünglich aus Amerika stammend mittlerweile auch in Europa weit verbreitet sind. Zwischen Hals- und Sattelbehang, sowie Flügeldecken besteht ein Farbdreiklang; Rücken kastanienbraun, Brust und übriges Gefieder etwas helleres goldbraun.
Bei dieser Rasse gibt es folgende Farbschläge: rot-braun, rotbraun-blaugezeichnet und weiß. Die ursprüngliche Farbe ist das rot-braun und beeindruckt durch seine "Wärme".
Erfolgreiche Züchter im Geflügelzuchtverein Zwebendorf – Hohenthurm e.V.
Durch den Zuchtfreund Karl Waldowski aus Hohenthurm wird der Bestand des robusten Fleisch – und Legehuhns aufrechterhalten.

Bei Interesse steht Ihnen der Züchterkollege gern mit Rat und Tat zur Seite.
Natürlich besteht die Möglichkeit an den monatlich stattfindenden Vereinssitzungen (jeder 3. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr im Gasthaus Zwebendorf) teilzunehmen.
Ihr Geflügelzuchtverein Zwebendorf – Hohenthurm e.V.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.