In Zwebendorf und Umgebung eine bekannte Größe der Rassetaubenzucht

Der Starwitzer Flügelsteller Kröpfer ist eine alte Zuchtrichtung der Schlesischen Kropftaubenrassen.

Mit 32 Farbenschlägen bieten die Starwitzer eine Herausforderung für jeden Geschmack des Züchterischen Wirkens.
Die wichtigsten Rassemerkmale
Die Figur mit Stand, Haltung und Blaswerk und die Rundhaube bilden die wichtigsten Rassemerkmale. Der Starwitzer hat eine kräftige Figur und ein lebhaftes Wesen. Wenn Halslänge und lange Vorderpartie vorhanden sind, sollte etwas Hinterlänge toleriert werden. Der Stand soll frei aber nicht zu hoch sein, so dass der Schwanz nicht den Boden berührt. Eine aufrechte Haltung mit leicht geschwungener Rückenlinie ist wichtig. Das Blaswerk soll nicht übertrieben groß, straff und oben am weitesten ausgedehnt sein (Birnenform). Der Schnabel muss mittig aufliegen. Die federreiche Rundhaube soll im Sitz den Scheitel überragen und wird seitlich durch Federwirbel, auch Rosetten genannt, abgeschlossen.

Erfolgreiche Züchter im Geflügelzuchtverein Zwebendorf – Hohenthurm e.V.
In Züchterkreisen ist bekannt, dass im Verein insgesamt 10 Farbschläge der Rasse erfolgreich gezüchtet und damit erhalten werden.
Mathias Beutel - Zwebendorf
Christian Beutel - Zwebendorf
Egon Beyer - Zwebendorf
Bernhard Möller – Brachwitz
Kurt Crain – Hohenthurm

Bei Interesse stehen die Züchterkollegen jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite.
Natürlich besteht die Möglichkeit an den monatlich stattfindenden Vereinssitzungen (jeder 3. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr) im Gasthaus Zwebendorf teilzunehmen.

Ihr Geflügelzuchtverein Zwebendorf – Hohenthurm e.V.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.