Landsberger Tischtennisspieler steigen in die dritthöchste Spielklasse auf

Die Oberligamannschaft des SSV90 konnte am Samstag beide Spitzenspiele vor heimischer Kulisse gewinnen und somit den Aufstieg in die Regionalliga perfekt machen.

Im ersten Spiel des Tages gelang gegen den Tabellenzweiten TTC Borussia Spandau ein doch recht deutlicher 9:4 Heimsieg.
Anschließend konnten die Landsberger gegen den Tabellendritten Füchse Berlin II einen ungefährdeten 9:1 Sieg einfahren.

Somit stehen sie mit 30:6 Punkten auf Platz 1 der Tabelle. Für Landsberg ist nun die Saison beendet und der Aufstieg kann daher ausgiebig gefeiert werden. Spandau und Füchse Berlin haben noch 1 bzw. 2 Spiele zu absolvieren, können Landsberg aber nicht mehr einholen.

Ein besonderer Dank gilt den freiwilligen Helfern und den zahlreichen Zuschauern, welche das Team über die ganze Saison hinweg unterstützt haben.

Für Landsberg spielten in der Saison folgende Spieler:

Andrei Kolesau
Michal Jirasek
Tom Gerbig
Gavin Maquirz
Rihards Mencis
Juan Lamadrid
Denis Uhde
Daniel Vogt

Weitere Informationen:

http://ttvsa.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/ClickN...
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.