Sieg in Landsberg sichert den 8. Erfolg in Serie

Landsberg: Sporthalle Gymnasium | Einen ganz wichtigen Auswärtssieg sicherte sich die Bezirksligamannschaft des SG HSC96/TuS Dieskau beim Gastspiel in Landsberg. Gleichzeitig nahm die SG Revanche für die Heimspielniederlage am 1. Spieltag. Auch am Sonntag waren die Landsberger ein ernst zu nehmender Gegner, nur dieses Mal war das SG Team cleverer als noch im Hinspiel.

Bis zum 8:8 begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Wie schon im Hinspiel gelang es der SG sich auf 4 Tore abzusetzen. Beim Stand von 12:15 aus Sicht der Landsberger wurden die Seiten gewechselt. Wieder musste SG-Trainer H.-G. Koch zu viele Fehler im Umkehrspiel bemängeln, die eine höhere Führung leider verhinderten.

In Hälfte zwei setzten sich die Gäste schnell auf 6 Tore ab und hielten die Landsberger in Folge immer auf Distanz. Auch in einer Phase in dem das Spiel an Hektik zunahm und einige Zeitstrafen das SG Spiel störten. Am Ende reichte es zu einem souveränen 26:30 Auswärtserfolg. Damit steht die SG mit einem Tor Vorsprung auch weiterhin an der Tabellenspitze der Bezirksliga Süd.

Am nächsten Spieltag in zwei Wochen, gibt es dann das nächste Heimspiel gegen die Tabellendritten vom USV Halle. Das Derby steigt am 07.02.2015 um 17:00 Uhr im Bildungszentrum Halle.

Freymuth, Hofmann – Mückenheim 2, Demuth 2, Auerbach, Tschierschke 1, Liebrenz 3, Hegmann 6/1, Lochmann 9, Wiese 1/1, Schulze, Ferber 5, Kautzsch 1

7 m
LHV 5/3 – SG 4/3

Zeitstrafen
LHV 4 – SG 5
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.