Zweite Vertretung mit Niederlage gegen Landsberg III

Landsberg: Sporthalle Gymnasium | Die Bezirksligareserve des TuS Dieskau wartet auch nach dem 6. Spieltag in der Kreisklasse auf den ersten Saisonsieg. Schon vor dem Spiel gegen die dritte Vertretung des HV Landsberg waren die Vorzeichen alles andere als gut. Viele Ausfälle mussten kompensiert und so brachte man nur acht Spieler aufs Protokoll, die es nicht schafften dem Gegner ernsthaft Paroli zu bieten. Immer wieder machte man es den Landsbergern zu leicht Tore zu werfen und selber waren die Dieskauer im Angriff viel zu harmlos. Der 3:10 Halbzeitstand war der Beleg für das harmlose Auftreten.

In den ersten 10 Minuten nach der Pause keimte dann kurz nochmal Hoffnung auf, als die Dieskauer Tor um Tor aufholten und man beim Stand von 7:10 sich wieder in Schlag distanz wähnte. Doch dies sollte sich nur als Strohfeuer erweisen. Die Fehler im eigenen Spiel häuften sich und Landsberg zog wieder davon. Am Ende musste man sich den Gästen 15:26 geschlagen geben und zur Einsicht gelangen, dass man mit solch einer Leistung, selbst in der Kreisklasse keinen Blumentopf gewinnen kann.

Barz, Albrecht - Steinig, Schatz R., Günther, Bruchmann, Weber, Richardt
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.