125 Jahre Sport in Spergau - SG Spergau feierte Geburtstag

Bei Musik und Tanz feierten die Spergauer Sportler mit ihren Gästen den 125. Geburtstag ihrer Vereinsgründung.
Mit einer Festveranstaltung beging die SG Spergau Ihren 125. Geburtstag. Zahlreiche Mitglieder, Sponsoren, Förderer und Unterstützer konnte der amtierende Vorsitzende Thomas Schmidt dazu in der Spergauer Jahrhunderthalle begrüßen. Die Festrede hielt die Bürgermeisterin der Stadt Leuna Dr. Dietlind Hagenau, die zugleich Schirmherrin der Veranstaltung war. In ihr ließ sie noch einmal die Geschichte des Spergauer Sportvereins Revue passieren. Mit bewegten Worten schilderte sie die Geschichte vom 1891 gegründeten Arbeiterturnverein bis zur heutigen Sportgemeinschaft Spergau. Mit allen Höhen und Tiefen, die der Verlauf der Geschichte hervorbrachte. Zahlreich sportliche Erfolge haben Sportler der SG Spergau in den vergangenen 125 Jahren erringen können. Heute zählt die SG Spergau mit über 700 Mitgliedern zu den größten Sportvereinen der Region.

Besuch des Bürgermeisters

Auch Ortsbürgermeister Thomas Scholz ließ es sich nicht nehmen, einige Worte zu diesem Anlass hinzuzufügen. Er betonte in seiner kurzen Rede, dass ohne das Engagement der zahlreichen Ehrenamtsmitglieder kein Verein existieren könne. Auch nicht bei der SG Spergau. Mit lobenden Worten bedankte er sich deshalb für deren Wirken zum Wohl des Spergauer Sportes.
Höhepunkt der Veranstaltung war zweifellos die Auszeichnung verdienstvoller Mitglieder der Sportgemeinschaft. Mit der Ehrenmedaille in Gold, der höchsten Auszeichnung welche die SG Spergau zu vergeben hat, wurden die ehemaligen Vorstandsmitglieder Dr. Peter Lindner, Helmut Schladebach und Dieter Becherer geehrt. Für sein Engagement gegenüber der SG Spergau wurde der ehemalige Direktor der TOTAL- Raffinerie, Reinhard Kroll, ebenfalls mit dieser hohen Auszeichnung geehrt.

Bei Musik und Tanz, sowie einigen Showeinlagen, feierten die Spergauer Sportler und ihre Gäste. Erst tief in die Nacht fand die Geburtstagsfeier der SG Spergau ihr Ende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.