Rund um den Raßnitzer See

Raßnitz Storchennest
Ein Ausflug lohnt sich auf jeden Fall. Wer Natur, Ruhe und Tiere liebt kommt hier voll auf seine Kosten in dieser weitläufigen Tagebaulandschaft.
Die Tour per Rad : Start in Raßnitz am Storchennest, über die Elsterbrücke zum Aussichtsturm Raßnitz, um den Raßnitzer See und zum Aussichtshügel. Die Strecke beträgt hin und zurück ca 14 km. Viele Leute sind hier ständig unterwegs, ob Radler, Hundebesitzer , Wanderer oder Angler.
Man findet viele Rastmöglichkeiten und wunderbare Ausblicke in die Natur. Auch Stadt- und Chemiewerksilhouetten sind vom Aussichtshügel aus gut sichtbar.
Einige Schnappschüsse sind hier anbei .
Um den Wallendorfer See herum gibt es ebenso viel zu sehn und zu genießen. ich hoffe, ich konnte euch die Landschaft gut empfehlen.
3 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 12.04.2015 | 21:52   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 13.04.2015 | 07:38   Melden
719
Sylvia Mende aus Lochau | 13.04.2015 | 08:11   Melden
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 14.04.2015 | 21:13   Melden
719
Sylvia Mende aus Lochau | 15.04.2015 | 07:45   Melden
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 15.04.2015 | 10:01   Melden
719
Sylvia Mende aus Lochau | 16.04.2015 | 08:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.