FESTUNGS-VER-FÜHRUNGEN

Wann? 16.11.2016 18:30 Uhr

Wo? Festung Mark, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg DE
Magdeburg: Festung Mark |

Ein historisch, kulinarischer Rundgang durch die Festung Mark


Karten sind ausschließlich im Büro der Festung Mark erhältlich

Am 16. November präsentiert sich die ehemalige preußische Festungsanlage im alten Glanz. Kommandant Dube und Rekrut Aderhold machen für Sie und Ihre Gäste die Historie wieder lebendig. Witzig, interessant und anekdotenreich präsentierten sie nicht nur die Geschichte der alten Kaserne, sondern laden Sie auch im Anschluss zu einem delikaten Abendmahl ein. Ab 18.30 Uhr erwartet die Gäste nach einem stärkenden und anregenden Begrüßungstrunk ein spannender Rundgang durch die geheimnisvollen Gänge und Säle der Festung Mark. Gemeinsam werden die mächtigen Gewölbe und die mittelalterliche Stadtmauer erkundet. Die Führung endet im „Kaminzimmer“ mit einem zünftigen Gelage. Bei Kerzenschein und französischrustikalem Buffet werden Sie mit allerlei Schwank und Schabernack auf das Köstlichste unterhalten. Freigeistig wird es dann bei der „Grünen Stunde“. Unter den geheimnisvoll in grünes Licht getauchten Gewölben werden ganz nach altem Brauch der Pariser Künstler und Freidenker des 19. Jahrhunderts Zuckerwürfel flambiert und in hochprozentigen Absinth eingerührt. Nach einem Moment der Stille, entfacht dann das einst verboten berühmt-berüchtigte Getränk ganz neue Kreativität und lässt vielleicht bei dem einen oder anderen Gast „die grüne Fee“ erscheinen und „die Schmetterlinge tanzen“… Alles in Allem erwartet die Besucher ein aufregend spannender und wohltuender Abend, der zumindest für einen Moment aus der Hektik des Alltages entschwinden lässt.

Der limitierte Kartenverkauf erfolgt nach Voranmeldung ausschließlich in der Festung Mark. Reservierungen werden gern telefonisch oder auch per E-Mail entgegen genommen.
Kontakt: Tel: 0391/6623633 // E-Mail: mail@festungmark.com
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.