Freie Klänge

Wann? 09.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Festung Mark, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg DE
Magdeburg: Festung Mark |

Im Oktober mit Adria


Einlass: 17.45 Uhr / Beginn: 18.15 Uhr
Eintritt: VVK: 12 € (zzgl. Geb.), AK: 15 €, AK (erm.): 13 €

Musik ist eine Sprache der Seele. Musikalisches Kleinod aus den Genres Jazz, Blues, Klezmer oder Weltmusik wird einmal monatlich in der Festung Mark präsentiert.
In der Oktoberausgabe der „Freien Klänge“ beehren uns die Musiker von „Adria“.
Die feingeistigen und atmosphärischen Konzerte lassen sich auch im Blog von „Thoralf“ monatlich nachlesen.
Blog "Thoralf"

Adria: Das Ensemble aus Lecce, am italienischen Stiefelabsatz verbindet auf ungewöhnliche Weise traditionelle italienische mit albanischer Musik. Mit Tarantellas, Liebesliedern und Volksweisen spannt sich in einem facettenreichen Konzertabend ein begeisternder Bogen von vertrauten Klängen zu neuen Musikwelten. Bandleader Claudio Prima entlockt dem Akkordeon Töne mit atemberaubender Virtuosität, Rachele Andrioli ist eine bemerkenswerte Sängerin mit ausdrucksstarker Stimme. Ergänzt werden beide durch Emanuele Coluccia mit staunenswertem Enthusiasmus am Saxophon und Francesco Pellizaris gekonnt und akzentuiert gesetzter Percussion. Wenn sich Temperament und Leidenschaft zweier südländischer Kulturen vereinen, ist ein mitreißendes Konzert garantiert, berauschend wie das Tosen der Meeresbrandung. So beschreibt Stefanie Bade, vom Kulturbüro aus Kehl, die Band.

Den Trailer von Adria können Sie sich hier anschauen: Trailer
Soundbeispiele gibt es auch hier: Soundbeispiele

Adria Claudio Prima (Akkordeon)
Rachele Andrioli (Vocal)
Emanuele Coluccia (Saxophon)
Francesco Pellizaris (Percussion)

Die „Freien Klänge“ sind eine Reihe, welche einmal im Monat erklingt (immer am 2. Sonntag). Den qualitativen Musikgenuss wählt dabei exklusiv der Komponist und Jazzmusiker Warnfried Altmann aus.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.