Gedanken aus Übermorgen

Kurzgeschichtensammlung von Tobias Tantius erschienen.

Tobias Tantius ist ein unruhiger Geist. Er produziert immer neue Ideen für Kurzgeschichten und Romane. Bisher hat er vor allem eBooks veröffentlicht.
Nun liegt sein erstes Buch vor. Eine Kurzgeschichtensammlung aus Zukunftswelten, die gelegentlich mit mystischen Elementen angereichert sind.

„Es war an der Zeit, dass dieses Buch entsteht.“

Als sich die Zahl seiner Geschichten häufte und auch die Zahl der Leser und Interessierten stetig zunahm, stellte sich schnell die Frage nach einer geeigneten Präsentation. Da lag die Idee zu einem eigenen Sammelband nicht fern.
Ältere Stories wurden überarbeitet, aber auch ganz neue Erzählungen entstanden.

„Meine Hauptdarsteller müssen nicht immer Helden sein.“

In vielen Stories spielen Kinder eine wichtige Rolle. Ganz einfach deshalb, weil Kinder unsere Zukunft sind. Es ist spannend anzu¬sehen, wie sie Probleme und Herausforderungen meistern. „Sternensammler” ist sicher ein schönes Beispiel. Aber auch sozialkritische Themen, wie in der Geschichte „Abreise ins Paradies”, sind dem Autor wichtig.

„Das Titelbild weist den Weg“

Der österreichische Fotokünstler Peter "Brownz" Braunschmid hat mit dem Titelbild aus seiner skyline-Serie ein faszinierendes Bild zur Verfügung gestellt, dass den Leser sofort einfängt in den richtigen Weg weist. Es hätte für dieses Buch kein besseres Motiv geben können.
brownzart.at

Bei einigen der Texte liegen die heutige Wirklichkeit und die vom Autor beschriebene Zukunft nicht mehr weit auseinander. Vielleicht werden sie bald alltäglich sein.

Sind Sie schon jetzt bereit dafür?

Gedanken aus Übermorgen von Tobias Tantius
ISBN: 978-3-939386-51-3
Erschienen im kolme k – verlag, Gifhorn
Erhältlich überall im Buchhandel oder direkt beim Verlag


Auch als E-Book erhältlich.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.