HEARTBEAT MIT FLORIAN KING

Wann? 11.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Festung Mark, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg DE
Magdeburg: Festung Mark |

european jazz


HEARTBEAT ist das Projekt der vier Ausnahmemusiker Florian King (D), Helge Norbakken (N), Herbert Walser (A) und Andreas Krennerich (D). Dem europäischen Jazz verpflichtet und verbunden mit westafrikanischen und nordischen Rhythmen, kreieren die vier Musiker Welten voller Sinnlichkeit, Sphären, Energie und Raum. Um größtmöglichen Platz zu schaffen für Rhythmus und Melodie wurde auf ein Harmonieinstrument verzichtet. So ist in der Musik von Heartbeat immer Platz, trotz Intensität und treibender Grooves.

Helge Norbakkens Trommeln ergreift und verblüfft; plötzlich vermeint man Felle und Metall, Muscheln und Holz singen zu hören.

Andreas Krennerich und Herbert Walser, beide mit einem außerordentlich innigen Klang auf ihrem Instrument, erzählen Geschichten voller Tiefe und Intensität.

Florian King legt mit seinem warmen, präzisen Ton ein ruhiges Fundament und steuert einen Großteil der Kompositionen bei. Allesamt melodiöse Miniaturen, die von der Band aufgegriffen und in dynamischen Improvisationen interpretiert und weiterentwickelt werden.

„…Tänzer, Derwische, Seelenmasseure, Geschichtenerzähler und Illusionisten sind die Vier, souveräne Solisten jeder und ebenso diszipliniert im Zusammenspiel… …Alles hat diese Formation, was den Abend zu einem brillanten Jazzerlebnis machte: Präzision in der Intonation jedes Musikers wie im Zusammenspiel; elegante, fein abgestimmte Improvisationen, von keinem überzogen; eine hohe Ästhetik des Spiels (das, wie selten, dezent verstärkt und ausgesteuert war!), eine Dynamik in jedem Stück, die keinen Moment erlahmte...“ (Wolfgang Frommlet, Schwäbische Zeitung)

Heartbeat
Herbert Walser (A, trumpet, fluegelhorn, frenchhorn, electronics)
Andreas Krennerich (D, sopranosaxophone, baritonsaxophone)
Florian King (D, bass, electronics)
Helge Andreas Norbakken (N, percussion)
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.