Magdeburger Kulturnacht

Wann? 24.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Festung Mark, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg DE
Magdeburg: Festung Mark |

Mit dem diesjährigen Motto: Freischwimmen

Erleben Sie von Sonnenuntergang bis Mitternacht mit zahlreichen Veranstaltungen die Vielfalt der Magdeburger Kulturszene. Unter dem Motto „Freischwimmen“ begrüßen wir Sie herzlich zur 3. Magdeburger Kulturnacht. Los geht’s mit einer zentralen Eröffnung im Carl-Miller-Bad um 18 Uhr.
Zur Magdeburger Kulturnacht präsentiert sich die Magdeburger Kulturszene dem Publikum in all ihren Facetten. Ziel ist es, einen attraktiven Einblick in die jeweilige Kultureinrichtung zu ermöglichen und damit das vielfältige und umfangreiche Kulturangebot in Magdeburg auf besondere Art erlebbar zu machen.
Zugleich soll die Kulturnacht künstlerische Experimente an ungewöhnlichen Orten und spartenübergreifende Kooperationen ermöglichen. Am 24. September ab 19 Uhr öffnen sich die Türen in zahlreichen Orten und Einrichtungen in der Magdeburger Kulturszene.
Das Ticket ist ein Eintrittsbändchen und berechtigt zum Besuch aller teilnehmenden Kultureinrichtungen und Veranstaltungen der Kulturnacht sowie zur Nutzung der Kulturnacht-Sonderbuslinie „2025“. Über die Haltestellen „Uniplatz“ und „Pfälzer Straße“ können Sie sich auf den Weg zur Festung Mark begeben. Wir simulieren mit Lichteffekten ein Aquarium. Tauchen sie ab in eine kleine Unterwasserwelt und lassen Sie ihre Gedanken freischwimmen. Nutzen Sie unsere Lounge als Ruheoase in einer langen Nacht der Kultur.
Den zentralen Abschluss der Kulturnacht bildet eine ausgelassene Party im Amo mit Djane und Band (ab 23 Uhr).
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.