Eine Gemeinschaft voller Vielfalt: Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderhilfsprojekte des Malteser Hilfsdienst e.V.

Angelika Wagner (links) übergab zwei Spenden an Christiane Darr (rechts) für Projekte des Malteser Hilfsdiensts am Town & Country Musterhaus im Anger-Privatweg 7 in Magdeburg (Foto: privat)
Magdeburg: Town & Country Musterhaus | Der Malteser Hilfsdienst e.V. geht im Rahmen der Malteser Jugend mit einem vielfältigen Angebot auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ein. Um dieses Engagement zu unterstützen, überreichte die Town & Country Stiftung dem Verein am Mittwoch zwei Spenden in Höhe von insgesamt EUR 1000,00. Die Zuwendung soll zum einen für den Bau eines Gartens und zum anderen für ein Nachhilfeprogramm verwendet werden.

Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 568 Kinderhilfsprojekte mit jeweils EUR 500,00 gefördert. Auch der Malteser Hilfsdienst e.V. ist eine Einrichtung, die finanzielle Unterstützung erhält und damit die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von EUR 5.000,00 hat, die im Herbst an jeweils ein Projekt pro Bundesland vergeben wird.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das Anliegen der Einrichtung, auf die vielfältigen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen umfassend einzugehen. Über das Projekt „Malteser Jugend Garten“ soll ein Garten für benachteiligte Kinder und Jugendliche als Ort der Entspannung und Gemeinschaft entstehen. Durch die Pflege des Gartens sollen die Kinder und Jugendlichen einen Sinn für Nachhaltigkeit und die Natur entwickeln. Sie legen verschiedene Beete an und pflanzen Bäume, ernten die Erzeugnisse und verwenden diese. Auch das Sammeln und Kompostieren von Laub gehört dazu. Außerdem werden Gartenmöbel und ein Insektenhotel gebaut, eine Schaukel und ein Ruhebereich errichtet. Im Winter beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen theoretisch mit der Tier- und Pflanzenwelt.

In einem weiteren Projekt bietet der Malteser Hilfsdienst e.V. sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Unterstützung durch Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Geographie, Geschichte und Sprachen an. Bevor sie an der Nachhilfe teilnehmen, werden Gespräche mit den Eltern geführt, um herauszufinden, ob sich die Familie in einer Problemlage befindet und Förderbedarf besteht. „Eine stabile Gemeinschaft ist für Kinder und Jugendliche besonders wichtig. Sie lernen voneinander, wachsen und reifen. Das Angebot der Malteser Jugend ist so vielfältig wie ihre Bedürfnisse und schenkt allen Kindern und Jugendlichen die Unterstützung, die sie für ihre Entwicklung benötigen“, sagte Angelika Wagner, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Lizenzpartnerin der Town & Country Haus. Sie übergab die Spenden im Musterhaus in 39114 Magdeburg, Anger-Privatweg 7.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.