Pressemitteilung

Mansfeld: Natur und Handwerk e.V Biesenrode | Pressemitteilung



Zu ihrem 515 Geburtstag meldet sich Martin Luthers „Herr Käthe“ zu Wort

Am Sonntag, dem 26. Januar findet im Rittergut Biesenrode Dorfstraße 42
ab 15.00 Uhr eine Veranstaltung zu Ehren von Katharina von Bora statt.
Maria Liebau, Mitglied der Lutheridenvereinigung, wird über das Leben der Frau des großen Reformators berichten und einen Monolog aus ihren Tischreden vortragen.
Im Anschluss besteht bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit mit ihr ins Gespräch zu kommen.
Martin Luther hämmerte die 95 Thesen an die Kirchentür von Wittenberg, Katharina leitete den gesamten Haushalt und ertrug ein Leben lang den feinen Unterschied zwischen dem gesprochenem Wort und der Wirklichkeit. Am 29. Januar wäre diese Frau der Tat und große Stütze ihres Mannes 515 Jahre alt geworden.
Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von erhoben. Darin sind Kaffee und Kuchen enthalten.
Alle Fragen zu diesem Nachmittag und zum Verein beantworten die Mitarbeiter gern (Tel. 034782/22858).
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.