Müllkippe mitten in Geusa

Auf meinem gestrigen Abendspaziergang durch die Goethestraße in Geusa
in Richtung Grundschule befindet sich rechter Hand ein kleines Wäldchen.
Dieser Flecken Erde ist nicht besonders gepflegt, da es dort viele Eigentümer mit sehr unübersichtlichen Flurstücken gibt.
Das Stück Natur beherberg seit diesem Jahr 2 rote Milan Falken Pärchen, was uns sehr freut.
Aber das Wäldchen beherbergt leider auch jede Menge Müll, welcher illegal entsorgt wird.
Wie auf dem Foto zu sehen, der Müll vom gestrigen Abend. Zu meiner Überraschung, der Täter hat in Form von Bankauszügen auch gleich noch seine Visitenkarte im Müllbeutel hinterlassen.
Und, der Umweltsünder kommt aus Geusa.
Weitere illegale Müllentsorgungen findet man zwischen Geusa Heerstraße zur L172 auf dem Landwirtschaftsweg und entlang Westseite der A38 zwischen Blösien Nord und Beuna SÜD.
Hier scheint man ungestört alles abladen zu können.

Traurig das sowas immer wieder möglich ist.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.