Grillfest in den Saal verlegt

Die rhythmischen Klänge von Roland Peth verleiteten zum Sirtaki. Foto: Pippel
Merseburg. Eigentlich stand ein Grillfest auf dem Programm. Doch Regen machte einen Strich durch die Rechnung. Kein Grund für die Seniorinnen und Senioren im Kursana Domizil, traurig zu sein. Da wurde die Fete einfach in den Saal verlegt. Leckere Grillwürstchen mit Salat und einem Bierchen dazu kann man auch im Saal genießen. Und dafür, dass keiner Trübsal blies, sorgte Roland Peth. Seit 14 Jahren ist der 55-Jährige selbstständiger Musiker und Alleinunterhalter. Er schaffte es sogar, dass sich einige Bewohner am Sirtaki, dem bekannten griechischen Gruppentanz, versuchten. Mitsingen, -klatschen und –tanzen machten deutlich, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die allen viel Freude bereitet hat.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.