Ob bei der Feuerwehr oder anderswo - Fenster auf- warme Luft muss raus

Es gab am heutigen Morgen wohl kaum eine Räumlichkeit, in der sich Menschen aufhielten,
wo nicht die Fenster sperrangelweit geöffnet wurden.
Ob im Mietshaus, Reihenhaus, Bildungseinrichtungen, bei der Feuerwehr oder in den Büros von Betrieben und Ämtern, nach der Saharaluft in den letzten Tagen, war die Abkühlung sicher das Beste von diesem Wochenanfang.
Leider war das Wetter und die Lichtverhältnisse für meine einfache Knipse völlig ungeeignet.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
365
Melanie D. aus Salzatal | 30.07.2013 | 15:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.