Reise ins neue Jahr

Mit bekannten Schlagern und Liedern begleiteten die Bewohner des Kursana Domizils Merseburg die Stationen der musikalischen Seereise zum Jahresbeginn. Foto: Gudrun Pfeiffer
Merseburg. Das Jahr 2017 begann im Kursana Domizil gleich abenteuerlich. Die Bewohner des Hauses wurden von dem Gesangsduo Harriet und Peter aus Leipzig mit auf eine musikalische Seereise genommen. Damit es gleich mit der richtigen Stimmung losging, wurden Matrosenmützen verteilt. Und siehe da, für jede Station gab es auch eine Melodie, den meisten bekannt. Vom Häuptling der Indianer bis zum Mann im Mond war es zwar ein weiter Weg, den die Veteranen aber in bester Stimmung zurücklegten. Mitsingen und Mitschunkeln sind wohl ein Ausdruck dafür, dass Harriet und Peter mit dieser Reise den Geschmack der Bewohner und ins Schwarze getroffen hatten. Der stimmungsvolle Auftakt für das neue Jahr war gelungen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.