Schnapszahldatum 12.12.12

Das Datum des 12.12.12 kommt nur aller 100 Jahre vor. Das wusste auch ein Herr Knauf
aus Merseburg, der vor 100 Jahren auf einer Sonderansichtskarte mit Poststempel (Bild1) der Stadt Merseburg, seiner Tochter in die Gotthardstr. 32, folgende Zeilen schickte:

„Merseburg, den 12.12.12

Liebes Gretelein !

Damit auch Du eine Karte
mit dem 12.12.12 hast, schicke
ich Dir eine zum Andenken.

Dein Vater.“


Auf der Sonderkarte sind die Neumarktbrücke mit dem Schloss abgebildet sowie der Spruch

„Willst Du wieder solche Karte schreiben,
musst Du noch 100 Jahre auf Erden bleiben.“

aufgedruckt (Bild 2).

Diese Karte wurde in einer Ausstellung in Merseburg aufgenommen.

Solche Karten, anlässlich dieses Schnapszahldatums, wurden von der Post vor
100 Jahren in mehreren Städten in Deutschland mit unterschiedlichen Motiven herausgegeben. Gleich war allerdings der o. g. Spruch.

Recherchen zu dem Absender ergaben, dass es sich um einen Adolf Knauf handeln könnte, der damals in der Gotthardstr. 32 mit seiner Familie wohnte und als Landessekretär bei einer Behörde in Merseburg angestellt war. Ansonsten ist über diese Familie nichts weiter bekannt.
Wer was über diese Familie weiß kann sich ja mal melden.

Leider hat die Post in diesem Jahr, auf das besondere Datum, nicht mit einer
Sonderkarte reagiert.
Freundlich reagierte aber die nette Postangestellte Frau S. im Merseburger Postamt.
Meine Frage, ob heute meine Weihnachtskarten und –briefe mit dem Poststempel des 12.12.12 versehen werden könnte, wurde bejaht.
So haben ich und die Empfänger meiner Weihnachtsgrüße den Nachweis, dass die Post in Postamt Merseburg doch auf den 12.12.12 reagierte.

Einen Nachweis, dass sich der Anblick der Neumarktbrücke mit dem Schloss in den letzten 100 Jahren auf den Tag genau kaum verändert hat, möchte ich erbringen (Bild 3).

Eine Neuheit ist, das man gegen über dem Schnapszahldatum von vor 100 Jahren,
Dank der modernen Fototechnik den 12.12.12 12:12 U mit den 12 Meridianen im Merseburger Stadtpark dokumentieren kann (Bild 4).

Auf ein Neues, in 100 Jahren, am selben Ort und zur selben Uhrzeit.


Ich wünsche allen Lesern ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
14.702
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 13.12.2012 | 19:39   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 14.12.2012 | 07:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.