Tag der offenen Tür im Domgymnasium 2016

Trotz des schlechten Wetters, in der Nacht zu vor hatte es mächtig geschneit, waren wieder sehr viele Eltern, Großeltern und ehemalige Schüler mit ihren Kindern und Enkelkindern in das Haus A.-Dürer-Straße des Domgymnasiums gekommen, um sich über die Arbeitsbedingungen der einzelnen Fächer, der Arbeitsgemeinschaften und der Kurse zu informieren. Nicht nur die Lehrer beantworteten die vielen Fragen der interessierten Eltern und Kinder, auch die Mitglieder der Schulelternvertretung, des Fördervereins und der Schülerverbindung Litteraria e.V. gaben wichtige Hinweise über die Bedeutung ihrer Arbeit für das aktuelle Schulleben.
In den Unterrichtsräumen wurden durch Schüler und Lehrer sehr viele und interessante Exponate, Experimente,Lehrmaterialien, Vorträge bzw. kleine Darbietungen gezeigt.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 27.01.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
4.867
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.01.2016 | 21:59   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 26.01.2016 | 10:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.