Veranstaltung "Psychiatrischer Trialog im Saalekreis" am 14.12.15"

Merseburg: Carl-v.Basedow-Klinikum | Ich möchte Sie auf den letzten psychiatrischen Trialog in diesem Jahr aufmerksam machen und "ans Herz legen". Auch zu diesem letzten Trialog möchte ich einige Gedanken äußern.


Ja, Sie haben richtig gehört, das ist der letzte der zwölf Trialoge in diesem Jahr. Der Trialog begleitete uns durch das gesamte Jahr und die Themen bereicherten so manchen Besucher.

Der "Psychiatrische Trialog im Saalekreis" lädt Interessierte am 14. Dezember 2015, von 17:00 bis 19:00 Uhr, wieder zum monatlichen Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und beruflich Tätigen in das Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis (Konferenzraum im Hauptgebäude - Ebene -1) ein.

Das Thema dieser Veranstaltung lautet: „Psychische Erkrankungen im Alter“.

Auch wie bei vielen anderen Trialogen hat das Team vom Sozialpsychiatrischen Dienst (SpDi) Saalekreis für dieses Thema einen Referenten gewinnen können.

Oberarzt Dr. med. Tobias Wustmann (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Martin-Luther-Universität in Halle) wird eine Einführung ins Thema geben und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Er wird u.a. die Arbeit der Gedächtnissprechstunde seiner Klinik mit den Schwerpunkten Früherkennung und Differenzialdiagnose von Demenzen vorstellen.


Fragen an den Profi

Bei dem Thema "Psychische Erkrankungen im Alter“ ist es sehr wichtig, dass ein professioneller Gesprächspartner beim Trialog anwesend ist und darüber berichtet. Natürlich können sich die Gäste auch nach dem Vortrag in einer Diskussionsrunde dem Thema widmen oder Fragen an Herrn Oberarzt Dr. med. T. Wustmann richten.

Sollten Fragen bezüglich der Veranstaltung auftreten, können Sie sich auch an Herrn Honsa vom Sozialpsychiatrischen Dienst des Landkreises Saalekreis, Tel.: 03461 / 401712, wenden.

Ihre Silva Bär
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.