Parkanlagen in Merseburg (2)

Thomas Müntzer Park
Merseburg: Thomas Müntzer Park | Der "Thomas Müntzer" Park bekannt auch als "Otto Loch" wurde am 07. Oktober 1969 zum "Tag der Republik" eingeweiht.
Im Rahmen des "Mach mit" Wettbewerbs wurde das ehemalige Ödland von einer Größe von 40239 m² ab 1968 erschlossen und begrünt. Zahlreiche Baumarten wurden gepflanzt wie zum Beispiel, Gemeine Esche, Kanadische-Hybrid-Pappel, Winter-Linde, Sand-Birke, Roßkastanie und viele mehr. Zur Eröffnung wurde damals extra eine Thüringer Blockhütte errichtet welche kulinarische Leckerbissen angeboten hat. Ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot erwartete die Besucher. Es konnten Wasserspiel, Minigolf, Boccia, Ringtennis und Wurfpfeilspiel ausprobiert werden . Auch eine Rodelbahn für den Winter wurden errichtet.

Ein weiterer Höhepunkt war die Eröffnung des Pavillons am 1. Mai 1974 welcher mit 80 Innen & Außenplätzen die gastronomische Versorgung im Park gewährleistete.
Zur Wendezeit stand der Pavillon leer und wurde später Opfer eines Brandes.

Für die freundliche Unterstützung und Zusammenarbeit möchte ich mich bei der Stadt Merseburg recht herzlich bedanken.
1
1
1
1
1
1
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.09.2016 | 17:42   Melden
1.252
Lothar Teschner aus Merseburg | 13.09.2016 | 13:58   Melden
7.303
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 13.09.2016 | 14:53   Melden
1.252
Lothar Teschner aus Merseburg | 14.09.2016 | 14:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.