offline

Luftfahrt- und Technik- Museumspark

563
Startpunkt ist: Merseburg
563 Punkte | registriert seit 21.10.2012
Beiträge: 33 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 272
Folgt: 15 Gefolgt von: 16
Luftfahrt- und Technik- Museumspark Merseburg e.V.
3 Bilder

Der Trabant, Fluch oder Segen oder Wie aus dem ostdeutschen Volkswagen fast ein AUDI geworden wäre 3

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 17.08.2014 | 223 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Sachsen - das Land der Automobilen Produktion entwickelt und fertigt in verschiedenen Produktionsstätten nicht nur Fahrzeuge an. An diese Historie erinnert die derzeitige Sonderausstellung eindrucksvoll. So sind die Entwicklungen der Zweigbetriebe der Auto-Union in den Fokus gerückt, welche ja von der mechanischen Schreibmaschine bis zu Motorrädern reichen, die zum Teil auf historischen Werkzeugmaschinen bis in die Neuzeit...

1 Bild

Flugzeug gut gelandet 2

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 27.07.2014 | 119 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Sonderausstellung Kinotechnik gestartet 2

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 06.07.2014 | 238 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Im Luftfahrt- und Technik- Museumspark findet eine neue Ausstellung zur Kinotechnik statt. Kinofreunde aus Sachsen-Anhalt zeigen die sonst versteckte Technik der alten Filmprojektoren der damaligen Lichtspielhäuser in Funktion. Vielleicht statten Sie auch einmal den anderen Museumsstücken einen Besuch ab und planen mindestens 2 Stunden Besuchszeit ein? Geöffnet ist regulär jeweils Di-Do 9-16 Uhr, Fr. 9-14 Uhr und an...

1 Bild

Filmbetrachter - aus der Historie 6

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 27.06.2014 | 175 mal gelesen

Jetzt hat ein Jedermann ein Smartphone und filmt, was erkann. Ach, was war das für eine Zeit, wo Filmen und Betrachten noch etwas ganz Besonderes war! Deshalb gab es tolle und teure Geräte...

1 Bild

Der historische Spiritus-Kocher 2

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 29.05.2014 | 177 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Der historische Spiritus-Kochernaten des Luftfahrt- und Technik- Museumspark Merseburg - stellen wir das Objekt des Monats vor: Ein Spirituskocher ist ein Campingkocher, der als Brennstoff Ethanol (Spiritus) verwendet. Spirituskocher sind wegen der einfachen Handhabung beliebte Einstiegskocher bei Outdooraktivitäten. Nachteilig beim Spirituskocher ist der geringe Heizwert des Spiritus von etwa 20 MJ/l (95 %...

1 Bild

Vom Kaffeeautomat geblickt 1

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 12.05.2014 | 99 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Erinnerung: "100 Jahre Beginn des ersten Weltkrieg"

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 20.04.2014 | 240 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Zum Schwerpunktthema "100. Jahrestag des Beginn des 1. Weltkrieges" kann man im Luftfahrt- und Technik- Museumspark Merseburg zahllose interessante und einmalige Exponate im Original mit den historischen Hintergründen / Details besichtigen. Wollen Sie nicht nur unsere Sammlung der historischen Flugzeuge des ersten Weltkrieges, sondern auch alle anderen Exponate aus Luftfahrt- und Technik kennenlernen? Dann planen Sie bitte...

3 Bilder

Exponate der Kino-Technik - im Rahmen der Sonderausstellung "Technik im Wandel der Zeiten" 2

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 13.02.2014 | 216 mal gelesen

Aus den Exponaten des Luftfahrt- und Technik- Museumspark Merseburg - stellen wir vor: Film-& Kinotechnik Unsere Exponate der historischen Filmvorführgeräte -liebevoll aufgearbeitet durch Herrn Frank Hoffmann- können im Rahmen unserer Sonderausstellung "Technik im Wandel der Zeiten" besichtigt werden. Darunter auch ganz seltene Projektoren und Einrichtungen der Kinematographie aus allen Epochen. Vom Beginn des 1....

3 Bilder

Das historische Luftlandeblech - in Merseburg entdeckt 4

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 02.02.2014 | 564 mal gelesen

Ursprünglich wurden Luftlandebleche (auch Sandbleche genannt) 1941 in Marston in North Carolina, USA, nahe dem Camp Mackall, zum Bau von Landebahnen für Militärflugzeuge entwickelt. Sie hatten zuerst noch keine Löcher oder Sicken. Sie wurden in großer Stückzahl im 2. Weltkrieg von den US-Amerikanern produziert und eingesetzt. Diese Bleche besitzen an den Längsseiten eine Verzahnung, mit der sie miteinander form- und...

1 Bild

Ein Flugzeugrad 4

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 03.01.2014 | 280 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Ein luftbereiftes Rad ist ja vielen Menschen vom Fahrrad, Auto oder Motorrad gut bekannt. Ursprünglich von der Firma Dunlop entwickelt, diente die Gummi-Bereifung der Stoßminderung auf den damaligen schlechten Straßen-Netz und wurde für Landfahrzeuge aller Art eingesetzt. Flugzeuge der Anfangszeit starteten und landeten auf hölzernen Kufen - wie heute noch im Segelflugzeugbau üblich. Im Jahr 1936 wurde das Werk für...

1 Bild

"Eisemann" - muß ran --> wenn mal wieder Notstrom gebraucht wird... 1

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 15.12.2013 | 649 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Der "Eisemann" ist einer der ersten legendären Stromerzeuger (auch Notstrom-Aggregat genannt), welche zum Laden von Autobatterien im Winter beschafft wurden. Besonders das Militär schätzte und schätzt die robusten Zweitakt-Benzin-Generatoren. Aber natürlich auch bei Feuerwehren und anderen Hilfsdiensten ist es immer gut, wenn solch ein von Bosch entwickeltes Gerät zur Verfügung steht. Diese und andere Aggregate,...

1 Bild

"Die Wellradwaschmaschine" - Einblicke in die Waschküche damals 4

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 27.11.2013 | 1096 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Die Entwicklung der historischen Bottich-Waschmaschine, wie sie in Querfurt von einem Pastor und Erfinder erstmals gebaut wurde, bestimmte jahrelang den Vorgang der "großen Wäsche" unserer Ahnen. Noch in den 50-er und 60-er Jahren produzierte man Waschmaschinen der Marken "Turmperle" aus hölzernen Bottichen. Anfangs wurde dort ein hölzener Rührer von Hand gedreht - später übernahm diese Arbeit ein Elektromotor, der...

1 Bild

"Der Katalytofen" eine Ofen-historische Legende 3

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 01.11.2013 | 2651 mal gelesen

Ein Katalytofen ist ein stromunabhängiges Kompaktheizgerät. Die Hitze wird ohne offene Flamme durch katalytische Verbrennung von Flüssiggas in einem Katalysatormaterial erzeugt. Es handelt sich um eine heterogene Katalyse, d. h., dass Katalysator und Reaktant in unterschiedlichen Phasen vorliegen. Katalytöfen werden vorrangig zum Heizen im Freizeitbereich (Hobbyräumen, Schrebergärten, Camping) benutzt, aber auch in Hallen...

1 Bild

90 Jahre Rundfunk - eine Ausstellung erinnert

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 29.10.2013 | 221 mal gelesen

Merseburg (Saale): Luftfahrt- und Technik Museumspark | Derzeit erinnert im Luftfahrt- und Technik Museumspark Merseburg eine Sonderausstellung zu "90 Jahre Rundfunk" mit Exponaten aus allen Epochen sowie der Amateur-Funktechnik an diese Historie. (Foto: Senderöhre eines analogen Rundfunk-Senders) Vielleicht statten Sie auch einmal den anderen Museumsstücken einen Besuch ab und planen mindestens 2 Stunden Besuchszeit ein? Geöffnet ist regulär jeweils Di-Do 9-16 Uhr,...

1 Bild

Ein Motorroller "Troll" - oder auch der Blechroller der DDR 6

Luftfahrt- und Technik- Museumspark
Luftfahrt- und Technik- Museumspark | Merseburg | am 04.10.2013 | 668 mal gelesen

Motorroller des Typs Troll-1 wurden von Januar 1963 bis Dezember 1964 in einer Stückzahl von 56.513 gebaut. Die Bezeichnung TR steht für TourenRoller. Er besitzt wie alle IWL-Roller einen speziell für den Rollerbetrieb geänderten MZ-Motor. Beim Troll stammt er ursprünglich aus der MZ ES 150 und leistet hier durch das leistungsmindernde Gebläse 9,5 PS. Gern kann man das Fahrzeug nebst Motor besichtigen - Der Luftfahrt-...