"Räuberschloss" Mespelbrunn

Schloss Mespelbrunn
Mespelbrunn: Schloss | Der Film "Das Wirtshaus im Spessart" von 1958 mit Lieselotte Pulver in der Hauptrolle machte Schloss Mespelbrunn auf einen Schlag deutschlandweit berühmt. Die Nachwirkungen reichen bis heute, wenn der Spessart sofort mit Begriffen wie "Räuber" und "Wirtshaus" in Verbindung gebracht wird.

Zur Geschichte Schloss Mespelbrunn

Der Fürstbischof von Würzburg, Julius Echter von Mespelbrunn (1544-1617), ist der bekannteste Vertreter der Familie. Als ein Vorkämpfer der Gegenreformation spielte er eine herausragende Rolle in der Epoche vor dem 30-jährigen Krieg, die - auch im Spessart - als eine Zeit des Wirtschaftsaufschwungs gesehen werden kann. Die Schlösser in Aschaffenburg und Lohr wurden erbaut, ebenso aber auch in Altengronau, Wiesen oder eben Mespelbrunn. Spätere bauliche Veränderungen hielten sich in Grenzen, so dass das Schloss den Eindruck einer Renaissance-Anlage behielt. Zum einen liegt dies darin begründet, das Mespelbrunn erst seit der Mitte des 20. Jahrhunderts der Mittelpunkt der Familie ist.

Viel wichtiger aber ist, das die Anlage im 30-jährigen Krieg und auch später unversehrt blieb und damit in Franken eine gewisse Ausnahmestellung genießt.

Mit dem Aussterben der Echter im Mannesstamm 1665 und der Heirat der letzten Echterin Maria Ottilia mit Philipp Ludwig von Ingelheim gingen der Besitz und der Name an die Freiherren und späteren Grafen von Ingelheim.
2 6
2
1
3
4
3
3
2
1
1
3
1
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
14.298
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 05.09.2017 | 13:59   Melden
10.514
Ralf Springer aus Aschersleben | 05.09.2017 | 14:26   Melden
3.502
Lothar Teschner aus Merseburg | 05.09.2017 | 14:57   Melden
6.266
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 05.09.2017 | 15:59   Melden
5.122
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 05.09.2017 | 16:47   Melden
6.285
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 05.09.2017 | 20:18   Melden
9.209
Willgard Krause aus Wittenberg | 06.09.2017 | 13:30   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 06.09.2017 | 16:23   Melden
3.502
Lothar Teschner aus Merseburg | 07.09.2017 | 13:55   Melden
7.955
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 08.09.2017 | 14:43   Melden
3.502
Lothar Teschner aus Merseburg | 10.09.2017 | 12:15   Melden
2.050
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 13.09.2017 | 14:29   Melden
3.502
Lothar Teschner aus Merseburg | 13.09.2017 | 23:32   Melden
10.221
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 18.09.2017 | 19:37   Melden
2.756
Dieter Gantz aus Querfurt | 19.10.2017 | 13:21   Melden
3.502
Lothar Teschner aus Merseburg | 19.10.2017 | 15:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.