Selge und Köprülü Canyon Nationalpark

Ja es ist nicht ganz einfach sich von Sonne, Stand und Meer an der Türkischen Riviera loszureißen.

Von einer Jeep Safari nach Selge und zum Canyon im Taurus Gebirge möchte ich von meinen Erlebnissen berichten.

Nach einer ausführlichen Einweisung von unserem Reiseleiter Alpay über das Verhalten im Nationalpark konnte die Tour beginnen. Gefahren wurde mit 6 Fahrzeugen in Kolonne und wer wollte konnte sich selbst hinter das Steuer des VW Amarok setzen eine schöne Sache wie ich finde, vorausgesetzt man hat einen gültigen Führerschein dabei.

Erstes Ziel, Selge ein kleines Dorf im Gebirge. Die antike Stadt liegt ca. 55 Kilometer nordwestlich von Side auf 1050 Metern Höhe im Taurus Gebirge. Sie war einst eine der wichtigsten Städte in Pisidien und wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. vom Seher Kalchas gegründet. Selge war eine führende Handelsstadt für Wein, Oliven und allerlei Salben und Düfte. Bedeutendste Sehenswürdigkeit ist das Amphitheater, wo einst ca. 20000 Besucher Platz fanden.

Die letzte und schwerste Etappe führte uns zu der großen Canyon Schlucht die ca. 200m breit und 450m tief ist. Nichts für schwache Nerven, ein Schritt zu weit und es geht abwärts. Ein Geländer sucht man dort vergebens. Die dort beheimaten Steinadler haben wir leider nicht gesehen, schade. Der Ausblick war grandios. Auf der Fahrt dahin wurde vom VW Amarok einiges abverlangt. Die Schlucht und das Bergdorf befinden sich im 360 km² großen Köprülü Canyon Nationalpark, der nach dem ihn durchquerenden, gleichnamigen Fluss benannt ist. Auf dem Fluss werden Rafting Touren angeboten. Die Wassertemperatur beträgt konstant 12°C. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die gut erhaltene römische Brücke (Eurymedon), welche die einzige Möglichkeit bietet, den Köprülü Canyon zu überqueren.


Auf der ganzen Fahrt wurden immer wieder Stopps gemacht um die einmalige und beeindruckende Landschaft zu genießen.


Eine schöne Tour die ich nur empfehlen kann!!!
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.10.2015 | 16:00   Melden
1.241
Lothar Teschner aus Merseburg | 04.10.2015 | 18:17   Melden
243
Silva Bär aus Merseburg | 26.11.2015 | 21:22   Melden
1.241
Lothar Teschner aus Merseburg | 27.11.2015 | 14:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.